Mannschaft Magazin

«Wenn Männer mich anflirten, schmeichelt mir das»

Herr Wartke, mit welcher Motivation schreiben Sie Ihre Lieder?

Ich habe durchaus eine Art Sendungsbewusstsein. Was ich schaffen möchte mit meiner Kunst, ist ein differenziertes Bild zu zeigen. Und für Erleichterung sorgen – bei mir selbst und bei meinem Publikum. Indem es gelingt, mit einem komödiantischen Blick die Dinge zu betrachten. Mir hilft es, einen komischen Umgang zu finden, wenn mich etwas aufregt. Es geht mir dann einfach besser. Das hat was Selbst-therapeutisches.

Nehmen wir das Thema Religion. Wie sehr regt Sie das auf?

In meinen Augen sind Religionen nicht das Problem. Es geht darum, was man daraus macht. Das ist auch die Quintessenz eines Götterdialoges, den ich für mein neues Programm geschrieben habe. Das Problem sind die Idioten, die die Religionen missbrauchen, um damit Homophobie zu rechtfertigen, Völkermord, Kindermissbrauch – was auch immer. Dazu braucht man übrigens nicht mal eine Religion – das geht auch völlig ohne. Man muss nicht religiös sein, um ein Idiot zu sein: Die Nazis haben es völlig ohne Religion geschafft.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Mannschaft Magazin

Mannschaft Magazin2 min gelesen
Trend Bis Trash
Wir sind ganz verknallt in die lieblichen Vintage-Bilder des 1980 geborenen mexikanischen Künstlers Felix D’Eon. Er vertreibt seine Werke online und in seinem grossen Fundus lässt sich für jede queere sexuelle Präferenz etwas zu – wie wir finden – mo
Mannschaft Magazin2 min gelesen
Liebe Mannschaft
In den vergangenen Wochen musste ich an Jim Carrey denken – besser gesagt an seine Rolle im Film «Vergiss mein nicht!». Es ist ein alter Film und lange her, dass ich ihn zuletzt gesehen habe, doch aufgrund der anhaltenden COVID-19-Situation kam er mi
Mannschaft Magazin1 min gelesen
9 Storys, 9 Farben
Der US-Künstler Gilbert Baker entwarf 1978 die Regenbogenfahne mit acht Farben als Symbol für die LGBTIQ-Community. 2017 – kurz vor seinem Tod – fügte er der Fahne eine neunte Farbe hinzu: Lavendel. Die Farbe solle nach der Wahl von US-Präsident Dona