Mannschaft Magazin

Coming-out im Klassenzimmer

Jugendliteratur über Homosexualität und Coming-out sind dünn gesät, gemäss dem Verlag ist «Totsch» das erste Schweizer Jugendbuch, das sich mit dem Thema befasst. «Das Gebiet ist insofern eine Herausforderung, als es vieles Klischees gibt, die es so gut wie möglich zu umschiffen gilt», sagt Mann gegenüber der Mannschaft. Eine weitere Herausforderung sei das Format des Buches: grosse Druckschrift,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Mannschaft Magazin

Mannschaft Magazin1 min gelesen
Community
Was macht es mit einem, wenn man als schwules Paar tätlich angegriffen wird? Wie wirkt sich eine Attacke auf das eigene Leben, die Familie und Freund*innen aus? Die letzte Staffel von «Kuntergrau» setzt sich mit diesen Fragen auseinander, nachdem die
Mannschaft Magazin1 min gelesen
Queere Rollenbilder: Der «weibische» Schurke
Ausladende Gesten, eine gehörige Portion Theatralik und ein Hang zu extravaganten Outfits . . . Als Kind habe ich mich köstlich über den Zeichentrickbösewicht Big Zaster amüsiert, der stets vergeblich versuchte, den «Samurai Pizza Cats» das Handwerk
Mannschaft Magazin8 min gelesen
8 Wie Es Geht
Als ich 18 Jahre alt war, verfasste ich mit einer Freundin zusammen eine Liste. Die Liste trug den Titel: «Was wir noch erleben wollen, bevor wir zwanzig sind». Darauf schrieben wir dann tiefgründige Lebensziele wie «Couchsurfing», «nacktbaden», «ein