Mannschaft Magazin

«Damit es mit der Schweiz vorwärts geht, müssen wir an die Urnen!»

Roman, warum sind die diesjährigen Wahlen so wichtig?

Weil in der nächsten Legislaturperiode für die LGBTIQ-Community sehr wichtige Themen über die Bühne gehen werden, etwa die Ehe für alle oder das Verbot von Konversionstherapien an Kindern und Jugendlichen. Eine Reform der Personenstandsänderung steht ebenfalls an. Trans Menschen sollen dadurch einfacher ihr amtliches Geschlecht ändern können. Ein Verbot der Diskriminierung am Arbeitsplatz ist ein weiteres Thema, das wir in den nächsten vier Jahren angehen möchten.

Ist die Schweiz bereit für diese Themen?

Die Haltung der Bevölkerung gegenüber der Community ist relativ offen. In der Politik stossen wir eher auf Skepsis, deshalb hoffen wir auf frischen Wind. Das

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Mannschaft Magazin

Mannschaft Magazin2 min gelesen
«Von Einer Kleinen Fläche Konnte Man Früher Leben»
Martin Rosenberger ist Winzer in der zwölften Generation. Sein Weingut in Niederösterreich befindet sich seit 1784 im Familienbesitz und umfasst heute zweieinhalb Hektar Reben und einen Hektar Aprikosen. Was nach einer respektablen Fläche klingt, ist
Mannschaft Magazin1 min gelesenGender Studies
Queere Rollenbilder: Straight Gays
Konzipiert als Gegenpol zu überzeichneten, betont feminin agierenden, schwulen Serienfiguren, handelt es sich bei den «Straight Gays» um solche, die ein für ihre Sexualität vermeintlich atypisches Verhalten und Manierismen an den Tag legen, die gemei
Mannschaft Magazin1 min gelesen
Insidertipps
Zentraler und mit einer schöneren Aussicht kann man in Madrid fast nicht nächtigen. Dieses elegante Hotel liegt direkt an der Plaza Mayor und bietet insgesamt 87 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten. Auf dem Dach des Hotels befindet sich ein Sonn