WECHSELJAHRE

ABNEHMEN IN DEN WECHSELJAHREN

Plötzlich geht es los. Mit Hitzewellen, Schlafstörungen, Haarausfall, dickem Bauch und schlechter Laune. Und dann haben wir sie 10 bis 15 Jahre (!) an den Hacken: Willkommen in den Wechseljahren!

Wo wir fast alle durch müssen: Dieser große Hormonwechsel baut ganz schön an den Proportionen rum! Rund um Bauch, Beine, Po. Bei meinen Recherchen ist mir das Wort „Altersbauch“aufgefallen. Und ja! Er bekommt eine coole Hauptrolle in diesem Beitrag.

Wir geben „Abnehmen in den Wechseljahren“bei Google ein und hoffen, dass der Kelch bald an uns vorüber geht.

Ja, ich weiß. Jugendwahn und Perfektionismus – wir sollten das einfach mal lassen, nicht wahr? Und müssen wir alle eine Model Figur haben? Natürlich nicht! Doch wenn wir ehrlich sind: Kaum etwas beschäftigt uns im Laufe unseres Frauseins so sehr wie unsere Figur. Die soll schön sein! Gut aussehen. Zu uns passen.

Wir wollen auch jetzt noch hippe, pinke Sommerkleider tragen – und darin nicht wie schwanger

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE2 min gelesen
Schnelle Entspannung Durch Selbst-akupressur
Entspannung“ ist das Zauberwort der Wechseljahre. Lass wo und wann es nur geht Entspannungstechniken einfließen. Progesteron, das Entspannungshormon, das Hormon der ersten Zyklushälfte, ist das Erste das sich zu verabschieden beginnt. Plötzlich sehen
WECHSELJAHRE3 min gelesen
Gwyneth Cover Girl
Wie bei so vielen anderen Frauen wurden die Wechseljahre nie in der Familie angesprochen. Ich habe immer nur von Freundinnen in gedämpften Tönen gehört, wie schrecklich die Wechseljahre waren. Mir selbst war es ein völliges Rätsel, dass es Frauen gib
WECHSELJAHRE4 min gelesen
„die Bewegte Frau“
Egal ob es um die Figur, die Schönheit, das Altern, den Stoffwechsel oder die Herzgesundheit geht, Bewegung soll der Schlüssel dafür sein, dass unser Körper gesund, agil und jung bleibt. Das jedenfalls tragen Workout-und Fitnessexperten oder Medizine