WECHSELJAHRE

HAUSGEMACHT ODER SELBSTGEMACHT

DWir alle haben doch alles und gleichzeitig nichts. Oft sind wir unzufrieden, meckern, nörgeln und sind uns unserer eigentlichen Fülle gar nicht bewusst. Der Stress jagt uns durch das Leben und gewährt uns fast keine Pause um innezuhalten und zu reflektieren.

Ich möchte dich jetzt einladen zu einer kleinen Gedankenpause und dir dafür 3 Tipps mitgeben, um ganz bewusst dein momentanes Sein zu hinterfragen:

# 1 / Die Sehnsucht des Herzens

Wir hetzen von einem Ziel zum anderen. Haben wir es erreicht, sind wir schon wieder unzufrieden und suchen das nächste Ziel, das nächste und das nächste. Das ist auch der Grund warum super erfolgreiche Menschen nicht glücklich sind. Das ewige von einem

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE1 min gelesen
Liebe Leserin!
Die Wechseljahre sind eine Zeit des Neubeginns, eine Zeit des Loslassens und Findens. Vielleicht hast du dich schon gefragt, warum es manchmal so schwierig ist, diese Zeit zu beschreiten. Es braucht Mut! Ganz viel Mut, um all diesen Themen die plötzl
WECHSELJAHRE5 min gelesen
Vom Inneren Kampf Zum Inneren Frieden
Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme - welche Symptome es auch immer bei Ihnen sind, die Sie in Ihren Wechseljahren beschweren. Es gibt immer die Möglichkeit, diese Zeiten leichter zu erleben. Das lässt sich natürli
WECHSELJAHRE5 min gelesen
Morbus Bechterew Wirbelsäulen Versteifung
Die ersten Symptome von Morbus Bechterew treten meist zwischen dem 20. und 25. Lebensjahr auf, selten, aber immer häufiger auch nach dem 40., und sie begleiten die Betroffenen ihr Leben lang, denn: Die Krankheit ist unheilbar. Die zunehmende Versteif