CanonFoto

Schärfe verstehen

Scharf zu sehen ist für die meisten Menschen das Natürlichste der Welt. In der Augenoptik spricht man von Akkommodation: Hierbei brechen die Linsen des Auges das Licht so, dass das anvisierte Objekt stets scharf abgebildet wird. Ähnlich, aber nicht ganz so automatisiert funktioniert Schärfe in der Fotografie.

Wie Schärfe entsteht

Damit ein Objekt scharf abgebildet wird, muss das vom Motiv reflektierte Licht mit einem Linsensystem so gebrochen werden, dass der Brennpunkt auf den Kamerasensor trifft. Ein Foto enthält grundsätzlich

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von CanonFoto

CanonFoto2 min gelesen
Das Ende Der Photokina
WAS FOLGT? BERLIN? HAMBURG? Das Aus kam nicht unerwartet, aber dann doch unvermittelt plötzlich am Nachmittag des Black Fridays Ende letzen Jahres. Als Kölner Redaktion war die photokina für uns immer ein Heimspiel: Das rege Messetreiben durften mein
CanonFoto1 min gelesenScience & Mathematics
3 Profifotos Im Blick:
„Der Blumenstiel schreit regelrecht nach einer hochformatigen Bildkomposition. Die extreme Schärfentiefe lässt einzig die blauen Blütenblätter scharf erscheinen. Der Rest verläuft in Unschärfe.“ „Ich fotografiere selten mit Blick von oben in eine Blü
CanonFoto1 min gelesen
Das Fotojahr 2020 In Zahlen
Drohne +80,4 % Absatz +62,9 % Umsatz Kameramarkt –19,2% Absatz –12,3 % Umsatz Camcorder +7,7 % Umsatz Fotos & Screenshot: Hersteller, Adobe Stock/DrHitch; Grafiken: Adobe Stock; Texte: Tim Herpers, Lars Kreyßig *Von der GfK ermittelt, im Vergleich zu