CanonFoto

Fototasche statt Rucksack

Chef vom Dienst

In weniger als einer halben Sekunde zeigt die Google-Suche rund 534.000 Ergebnisse zum Begriff Fototasche an. Das Angebot der Schultertaschen für Fotografen ist riesig und reicht längst über klassische, als Fototasche erkennbare Transportmöglichkeiten hinaus. In letzter Zeit sind Design und Kompatibilität zur Fotoausrüstung mindestens genauso wichtig geworden wie die eigentliche Funktion einer Fototasche: Kamera, Objektiv und Zubehör sicher und komfortabel von A nach B tragen zu können.

Schultertaschen profitieren vom Trend der spiegellosen Systemkameras. Durch die einseitige Belastung auf nur einer Schulter sind sie als Transportform für eine üppige Vollformat-DSLRAusstattung mit klobigen Objektiven denkbar ungeeignet. Für großes Besteck sind Sie mit einem Rucksack deutlich im Vorteil. (Rucksäcke haben wir hier im Heft ab Seite 98 getestet.) Im Bereich der spiegellosen Systemkameras tut sich indes ein breites Feld von kleinen Micro-Four-Thirds-Kameras bis hin zu Vollformatmodellen auf, die sich allesamt für eine entsprechend ausgestattete Fototasche eignen. Praktisch: Ähnlich wie bei Rucksäcken bieten die Fotozubehörhersteller auch Fototaschen meist in unterschiedlichen Größen an.

Breitgefächertes Vergleichsfeld

Unsere Marktübersicht mit sieben aktuellen Schultertaschen zeigt, dass eine Fototasche bereits für

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von CanonFoto

CanonFoto3 min gelesenScience & Mathematics
Werden Sie unser*e Fotograf*in des Jahres 2021
Der große Fotowettbewerb aus unserem Schwestermagazin Digital-PHOTO geht in die nächste Runde. Nutzen Sie die Chance, und bewerben Sie sich mit Ihren Aufnahmen um den Titel DigitalPHOTO Fotografin oder Fotograf des Jahres 2021. Wie immer winken den F
CanonFoto1 min gelesenComputers
Software
Mit Capture One 21 hat der Softwarehersteller seine Bildbearbeitungssoftware aktualisiert. Im Vordergrund der Neuheit steht die Verknüpfung von altbewährten Funktionen mit Neuheiten, wie beispielsweise der Speed-Edit-Funktion für einen immersiven Bea
CanonFoto3 min gelesenScience & Mathematics
Bezauberndes Bokeh
Bestimmt ist Ihnen schon einmal der Begriff „Bokeh“ untergekommen. Das Wort stammt aus dem Japanischen und bezieht sich auf die Unschärfe in einem Foto – insbesondere auf die Beschaffenheit der Unschärfekreise, wie sie bei Porträts vorkommen, die mit