Smart Homes

Alles frisch, auch ohne Messe

Eigentlich wären wir Anfang März nach Frankfurt gepilgert, um uns die Neuheiten der Light + Building zu Gemüte zu führen. Da die Messe aus bekannten Gründen nicht stattfinden konnte, wollen wir hier ein wenig Ersatzinspiration liefern, denn Neuheiten gibt es reichlich.

Alle zwei Jahre schlägt das Herz der Vernetzungsbranche in Frankfurt – zur Light + Building. In diesem Jahr wurde der Termin Coronabedingt zunächst einmal auf den Herbst verschoben. Dass die Hersteller mit ihren für den März vorbereiteten Neuheiten da nicht unbedingt noch ein halbes Jahr warten wollen, ist irgendwo verständlich. Uns gibt es die Möglichkeit, zumindest schon mal einen Teil der Neuheiten zu zeigen, die uns Frankfurt geboten hätte.

Basalte

Die belgische Designschmiede hat ein wahres Feuerwerk an Neuheiten vorgestellt. Am aufsehenerregendsten ist sicherlich das neue Topmodell namens Fibonacci. Der Name basiert auf dem Layout, das die mathematische Zahlenreihe als Vorlage nutzt. Ausführungen mit zwei oder vier Touchfeldern sowie individuell beschriftbare Markierungen und die komplette Bandbreite an

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Alfen
Der im niederländischen Almere ansässige Hersteller Alfen ist kein Hersteller für den einzelnen Eigenheimbesitzer, sondern hat sich schon eher auf größere „Gebinde“ von Akkuzellen im Garagen-oder gar Containerformat spezialisiert, um Versorgungsspitz
Smart Homes3 min gelesenArchitecture
Modellierter Luxus
Seit September 2020 steht in der World of Living ein vom Londoner Architekt Nick Blunt gestaltetes, eindruckvolles Fertighaus. Basierend auf der Linienführung des Bauhauses wurde ein großzügiger Fertigbau errichtet, der höchsten Wohnkomfort und zukun
Smart Homes1 min gelesen
Objektsteckbrief
moderne Fachwerkarchitektur aus hochwertiger Leimholz-Fachwerkkonstruktion, KfW Effizienzhaus 40 Wohnfläche: 206,96 m2 (EG 119,50 m2 , OG 87,46 m2 ) Carport: 24,32 m2 Primärenergiebedarf: 6,612 kWh/m2 a 14 Module, dachintegriert, Hersteller Braas, ei