Smart Homes

Relaxen unter freiem Himmel

Die Open-Air-Saison ist eröffnet! Jetzt geht es’raus ins Grüne. Aber bitte mit Stil. Daybed und Designerstuhl statt Geranie und Gartenzwerg heißt die Devise.

Ein Hauch von Luxus, jede Menge Komfort und dazu noch eine ordentliche Portion Qualität – das sind die Zutaten fürs neue Sommermobiliar. Die Terrasse nimmt es längst mit dem Wohnzimmer auf und möchte auch dementsprechend ausgestattet sein. Designschmieden bringen ganze Kollektionen feinster Outdoormöbel heraus. Namhafte Gestalter entdecken das Freiluftzimmer als kreative Spielwiese.

Bei fließenden Übergängen zwischen Interieurdesign und Gartenmöblierung machen viele Elemente aus den aktuellen Outdoor-Kollektionen drinnen und draußen gleichermaßen eine gute Figur. Hier wie dort lümmelt es sich kommod auf opulenten Sofalandschaften und edlen Loungern. Das erleichert später das Überwintern von Freiluftsesseln, mobilen Außenleuchten oder Outdoorteppichen. Übrigens: Nie ließen sich Wintergärten und Pavillons wohnlicher einrichten.

Gartenmöbel im Wohnzimmerlook

Neben den altbekannten Sitzgruppen und Sonnenliegen prägen vor allem Loungemöbel das Bild auf Deutschlands Terrassen. Denn hier wird längst nicht mehr nur mit Familien und Freunden gegrillt, sondern auch gemeinsam

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes5 min gelesen
Das Smarte Herz Des Hauses
Für welche Bustechnik Sie sich entscheiden, hat Auswirkungen auf Leistungsfähigkeit und die langfristige Nachkaufbarkeit. Im Alltag hingegen, beim Umgang mit dem System, entscheidet das Interface über Möglichkeiten und Benutzerfreundlichkeit. Grundsä
Smart Homes5 min gelesen
Schöner Schall
Ein Großteil der Lautsprecher landet im Smart Home in der Decke. Der Vorteil liegt auf der Hand: Man ist gänzlich frei in der Raumgestaltung und kommt trotzdem in den Genuss einer guten Beschallung. Diese Unterbringung ist ideal, wenn es vorrangig um
Smart Homes5 min gelesen
Transparent im Trend
Einen wahrhaft zeitgemäßen Kronleuchter erschafft Bertjan Pot für das niederländische Kultlabel moooi. Mit Heracleum III Linear verlängern die Niederländer um Marcel Wanders nun das ikonische Pendel mit seinen markanten Blättern, die gleichzeitig als