Smart Homes

Relaxen unter freiem Himmel

Die Open-Air-Saison ist eröffnet! Jetzt geht es’raus ins Grüne. Aber bitte mit Stil. Daybed und Designerstuhl statt Geranie und Gartenzwerg heißt die Devise.

Ein Hauch von Luxus, jede Menge Komfort und dazu noch eine ordentliche Portion Qualität – das sind die Zutaten fürs neue Sommermobiliar. Die Terrasse nimmt es längst mit dem Wohnzimmer auf und möchte auch dementsprechend ausgestattet sein. Designschmieden bringen ganze Kollektionen feinster Outdoormöbel heraus. Namhafte Gestalter entdecken das Freiluftzimmer als kreative Spielwiese.

Bei fließenden Übergängen zwischen Interieurdesign und Gartenmöblierung machen viele Elemente aus den aktuellen Outdoor-Kollektionen drinnen und draußen gleichermaßen eine gute Figur. Hier wie dort lümmelt es sich kommod auf opulenten Sofalandschaften und edlen Loungern. Das erleichert später das Überwintern von Freiluftsesseln, mobilen Außenleuchten oder Outdoorteppichen. Übrigens: Nie ließen sich Wintergärten und Pavillons wohnlicher einrichten.

Gartenmöbel im Wohnzimmerlook

Neben den altbekannten Sitzgruppen und Sonnenliegen prägen vor allem Loungemöbel das Bild auf Deutschlands Terrassen. Denn hier wird längst nicht mehr nur mit Familien und Freunden gegrillt, sondern auch gemeinsam

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes2 min gelesen
Saubere Luft für Alle
IKEA hat den Luftreiniger wohnkompatibel und schlau gemacht: Mit Anbindung an das TRÅDFRI-System und mit elegantem Style sind sie einfach anders als die Technikkisten vieler anderer Hersteller. Einige mögen noch auf einen verspäteten Sommer gehofft h
Smart Homes1 min gelesen
Wie im Kino
1.024 kleine LEDs sind das technische Highlight des 65 Zoll (165 cm) großen 4K UHD MiniLED Android TV 65PML9636/12 von Philips. Was einmal mehr einfach nur sperrig klingt, macht sich im Bild auf den ersten Blick bemerkbar: Die angesprochene Tausendsc
Smart Homes2 min gelesen
»KNX Ist Ein Standard, Auf Den Man Sich Verlassen Kann«
Schon seit 1998 war hier im Objekt KNX an Bord. Wir sprachen mit Burkhard Jordan von Elektrotechnik Jordan über die Vorteile des bewährten Bussystems und die Herausforderungen bei diesem Projekt. Herr Jordan, Sie kannten das Haus bereits und wussten,