So is(s)t Italien

Eine Mahlzeit in Minuten

PANINI mit gegrillten Portobellopilzen

Panini con funghi Portobello grigliati

FÜR 4 PERSONEN

4 EL natives Olivenöl extra
4 rote Zwiebeln in Spalten
2 EL brauner Zucker
100 ml Balsamicoessig
4 Portobellopilze
150 g Rucola
2 Avocados
1/2 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale und Saft)
1 Ciabatta
120 g Mortadella in Scheiben
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Zucker dazugeben und karamellisieren. Alles mit Essig ablöschen und einköcheln lassen, dann abkühlen lassen. Pilze putzen. Den Stiel lösen und ebenfalls putzen. Übriges Öl in einer

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von So is(s)t Italien

So is(s)t Italien4 min gelesen
Alpiner Hochgenuss
Risotto al castelmagno 2 Schalotten2 Knoblauchzehen2 EL natives Olivenöl extra300 g Risottoreis (z. B. Carnaroli)200 ml Weißwein ca. 1 l heiße Gemüsebrühe150 g Castelmagno DOP (alternativ Pecorino)1 EL kalte Butter40 g Walnusskerne etwas Salz und fri
So is(s)t Italien1 min gelesen
Vorschau
Nach den üppigen Festtagen gönnen wir uns zum Jahresauftakt leichte Gerichte, die nicht beschweren, sehr gut schmecken und für körperliches und seelisches Wohlbefinden sorgen. Freuen Sie sich auf eine ausgewogene Ernährung, bei der auch der Genuss ni
So is(s)t Italien5 min gelesen
Dieses Mal: Radicchio
Radicchio zählt wie seine Artverwandten Endivie, Chicorée und Zuckerhut nicht zu den Blattsalaten, sondern zur Gattung der Wegwarten (Zichorien), die als besonders vitamin-und mineralstoffreich gelten. Sekundäre Pflanzenstoffe, die Anthocyane, geben