Bücher Magazin

MÄRKTE WERDEN UNSERE KRISEN NICHT LÖSEN …

PHILIPP BLOM

wurde 1970 in Hamburg geboren, ist promovierter Historiker und konzentriert sich seit 2001 ganz auf seine Arbeit als Autor und Journalist. Mehrere von Bloms Büchern sind Bestseller. Seine Werke wurden unter anderem mit dem Groene Waterman Prijs (Antwerpen) und dem Premis Terenci Moix (Barcelona) ausgezeichnet. Sein Buch Der taumelnde Kontinent wurde mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis für das beste Sachbuch des Jahres 2009 ausgezeichnet. Böse Philosophen – Ein Salon in Paris und das vergessene Erbe der Aufklärung wurde mit dem Gleim Preis ausgezeichnet sowie als historisches Buch des Jahres 2011 gekürt.

Sie haben Ihrem Essay zwei Mottos vorangestellt. In einem davon heißt es: „Ich denke nach über die Dinge im Land / Wandlungen geschehen / Nichts ist wie im Vorjahr / Ein Jahr lastet schwerer als das Vorige.“ Fühlen Sie sich doppelt bestätigt, was die Stoßrichtung Ihres Textes angeht, weil neben dem eigentlichen Thema der Klimakrise auch Corona Ihre Thesen zu bestätigen scheint?

Natürlich hatte ich keine Ahnung von dieser Krise, als ich das Manuskript abgab, aber tatsächlich wird das Argument dadurch

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min gelesen
Wörterwelten
wurde 1969 als Oliver Becker geboren und lebt und arbeitet als Autor in Frankfurt, wo auch seine Mara-Billinsky-Reihe spielt. Kommissarin Mara Billinsky, genannt die „Krähe“, hat mit ihrer eigenwilligen, provokanten Art ziemlich Staub aufgewirbelt in
Bücher Magazin4 min gelesen
Literatur Lotsen
Was ist das Besondere an der Buchhandlung Lesezeichen in Hillesheim? Das Besondere an meiner Buchhandlung sind unsere Kunden und Gäste, die sich auf unser Konzept des offenen Hauses einlassen. Sie sind überaus freundlich und interessiert. Außerdem ko
Bücher Magazin5 min gelesen
HÖRBÜCHER | KINDER & JUGEND
Mit Jakob Roden u. a. Musikalisch wird man gleich zu Beginn auf den Kulturkreis, aus dem Hayat kommt, eingestimmt. Mit seinen Eltern war er auf der Flucht, und versucht nun, ein neues Leben in Deutschland zu gestalten. Daniel hilft ihm dabei, auch al