Bücher Magazin

WAHRE GESCHICHTE

WO DEIN SANFTER FLÜGEL WEILT

m 11. November 1918 unterzeichneten die alliierten Siegermächte und das Deutsche Reich das Waffenstillstandsabkommen von Compiègne. Dabei entstand durch ein Missgeschick mit einem Zirkel eine unbesetzte Zone zwischen den Brückenköpfen Koblenz und Mainz, an ihrer schmalsten Stelle gerade mal 800 Meter breit, in der rund 17 000 Menschen lebten. Ihre Form erinnerte Deutsche wie Franzosen an den Hals einer Weinflasche. Frankreich isolierte den Flaschenhals, kappte Versorgungs- und Kommunikationswege in der Hoffnung, das Gebiet für sich zu gewinnen. Das Deutsche Reich setzte einen kommissarischen Landrat ein, was die Bewohner

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.