Bücher Magazin

ABER DANN HALT AUCH: NO LOVE

Ihre allererste Comic-Veröffentlichung war ein Fanzine, ein selbst kopiertes und geheftetes kleines Magazin. Wie war das, als Sie anfingen, Comics zu machen?

Mit ungefähr 23 lernte ich in einem Kurs für Kreatives Schreiben ein Mädchen kennen, das eine meiner besten Freundinnen wurde. Wir zogen zusammen. Ich war besessen davon, etwas wirklich Gutes zu schreiben, hatte aber keine Ahnung, was ich eigentlich sagen wollte oder wie. Ich schrieb also die ganze Zeit und löschte alles, was ich produzierte. Dann begann meine Freundin, ein Fanzine zu machen. Und ich dachte: Das will ich auch. Meine Freundin und ich waren beide Feministinnen, politisch aktiv und hatten den gleichen Humor. Ich zeichnete Sachen, um sie zum Lachen zu bringen. An ein größeres Publikum dachte ich gar nicht. Als das Fanzine fertig war, feierten wir eine Party in unserer Wohnung und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min gelesen
Meisterwerke Für Kleine
Nicky, in Großbritannien geboren und aufgewachsen, organisiert 1939 als junger Mann die Flucht von über 600 Kindern und Jugendlichen aus dem vor der deutschen Besatzung stehenden Tschechien in englische Gastfamilien. Eines dieser Kinder ist Vera. Pet
Bücher Magazin1 min gelesen
Vorschau
Das Motto der Leipziger Buchmesse 2022 lautet „Vielfalt zusammen denken“. Auf diese Vielfalt des Wortes setzen auch wir und stellen die interessantesten Neuerscheinungen aus den neuen Verlagsprogrammen vor. Das Gastland der Leipziger Buchmesse ist Po
Bücher Magazin3 min gelesen
Unterwegs MIT: Helen Macdonald
Nach mehreren wegen der Pandemie geschobenen Deutschlandreisen hat Helen Macdonald es dann doch Ende Oktober nach Köln geschafft. Mit einem strahlenden Lächeln betritt sie die Bühne im Bismarck-Saal des WDR und meint, dass sie ihrem eigenen Foto in d