DigitalPhoto

1 Graufilter

BULB-MODUS FÜR LANGES BELICHTEN

Für Belichtungszeiten über 30 Sekunden nutzen Sie den Bulb-Modus Ihrer Kamera. Dieser ermöglicht es Ihnen, die Belichtung manuell starten und stoppen zu können. Um den Bulb-Modus erfolgreich zu verwenden, empfehlen wir Ihnen bestenfalls mit einem Stativ und einem verriegelbaren Fernauslöser zu fotografieren, mit dem die Belichtung gesteuert wird.

Bewegungsunschärfe kann ruhigen und die nötigen, langen Belichtungszeiten zu erzielen? Die Lösung liegt im Einsatz von einem . Dieser Filtertyp wirkt quasi wie eine Sonnenbrille für Ihre Kamera, indem er die in das Objektiv einfallende Lichtmenge um eine bestimmte Anzahl an Belichtungsstufen reduziert und Ihnen somit ermöglicht, Ihr Motiv länger zu belichten und die weich gezeichneten Effekte zu erzielen.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
Blitzlicht (und Regen) Bei Diffusem Licht
Eine recht einfache, aber effektive Möglichkeit, ein an sich hübsches, aber eher gängiges Blumenmotiv kräftig aufzufrischen, besteht darin, es kreativ zu belichten und gegebenenfalls noch eine Actionkomponente hinzuzufügen. Das eignet sich auch prima
DigitalPhoto1 min gelesen
Im Licht Der Blauen Stunde
Herr Jasmund, erzählen Sie uns von der Entstehung dieser Aufnahme? Etwa gegen 20:30 Uhr habe ich Mont-St.-Michel verlassen und verschiedene Stellen und Perspektiven ausprobiert, um die schöne Abendstimmung einzufangen. Tatsächlich ist diese Aufnahme
DigitalPhoto3 min gelesen
Affinity Photo-App
Fotos werden schon seit einiger Zeit nicht nur mit Kameras erstellt, sondern sehr häufig auch mit dem Smartphone oder einem Tablet, zum Beispiel dem iPad. Um dieser Tatsache gerecht zu werden, können Sie Affinity Photo auch als App beziehen. Sie erha