NaturApotheke

Wie Erinnerungen uns glücklich machen

erinnerungen sind ein spannendes Thema! Sie haben Gewicht, prägen uns, nehmen Einfluss auf unsere Handlungen und unseren Lebensweg. Erinnern wir uns an etwas Missglücktes, wollen wir das möglichst nicht wiederholen. Und dann gibt es Erinnerungen, die begeistern uns stets aufs Neue!

Meik Wiking meint dazu: „Unser Leben, das sind nicht die Tage, die vergangen sind, sondern die Tage, an die wir uns immer erinnern werden.“

Da blitzen Momente aus der Kindheit

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke1 min gelesen
Das Zwei-Jahres-Abo
Bei Urlaub oder Unpässlichkeiten bequem pausieren Stets die besten saisonalen Heilpflanzen-Tipps Versandkostenfreie Lieferung Keine Ausgabe mehr verpassen Mit sanfter Hilfe aus der Natur gesund durch das Kalenderjahr Jede Ausgabe früher als am Kiosk
NaturApotheke2 min gelesen
Räuchern als Melodie
gerade bei Räucherungen, die sich auf Traditionen beziehen, kann eine solche Abfolge eine Entwicklungsgeschichte nachzeichnen. Je nach Thema oder Bezugspunkt würde man in diesem Fall mit dem beginnen, was am frühesten verwendet wurde, und die „Melodi
NaturApotheke11 min gelesenCooking, Food & Wine
Die Wunderrübe
es war einmal ein grünes Kraut, das wuchs auf sandigen Böden am Mittelmeer und Atlantik. Und wenn der Boden recht salzig war, dann legte sich das Kraut in der Wurzel einen eigenen Vorrat an Saccharose und der Aminosäure Prolin an, um auch Salzwasser