NaturApotheke

Wie Erinnerungen uns glücklich machen

erinnerungen sind ein spannendes Thema! Sie haben Gewicht, prägen uns, nehmen Einfluss auf unsere Handlungen und unseren Lebensweg. Erinnern wir uns an etwas Missglücktes, wollen wir das möglichst nicht wiederholen. Und dann gibt es Erinnerungen, die begeistern uns stets aufs Neue!

Meik Wiking meint dazu: „Unser Leben, das sind nicht die Tage, die vergangen sind, sondern die Tage, an die wir uns immer erinnern werden.“

Da blitzen Momente aus der Kindheit

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke7 min gelesen
Seelenbalsam Für Groß Und Klein
Manche unserer Leser:innen werden sich vielleicht fragen, warum ich gerade jetzt über die Linde schreibe, wo ihr zartes Blättergrün noch lange auf sich warten lässt und wir von ihrer Blütenpracht nur träumen können. Noch hat der Winter sich nicht gan
NaturApotheke1 min gelesen
Heilpflanzen des Frühlings
Anemone hepatica, Hepatica nobilis Hasenwurz, Herzfreude, Fastenblume, Hirschklee, Vorwitzkraut, Windrosenkraut Vorkommen: am Waldrand Familie: Hahnenfußgewächse Verwendete Teile: Blüten, Kraut Volksheilkunde: Blasenprobleme, Bronchitis, Husten, Lung
NaturApotheke6 min gelesen
Gegen Die Enge Der Zeit
Nirgendwo ist die Nacht klarer, der Schnee leuchtender und die Freiheit und Weite spürbarer als bei Vollmond in den Bergen. Zugegebenermaßen eine etwas extravagante Art, Natur zu erleben. Doch damals war allein die Nacht nicht reglementiert und zudem