NaturApotheke

Nadelbaumschätze

I ch liege im jungen Grün des Frühlings und genieße die ersten wärmenden Sonnenstrahlen.

Über mir streckt sich eine schlanke Gestalt hoch in den Himmel. Ihr rotbrauner, grob-borkiger Stamm tanzt in sanften Schwüngen zur Krone empor. Oben entfaltet sie ihren frechen, zerzausten Schopf mit den langen, blau-grünen Nadelhaaren. Sie lassen so ein ganz feines Rauschen hören, wenn der Wind hindurchstreicht. Ich liebe dieses Geräusch. Wenn ich ihm lausche, hören meine Gedanken einen Moment auf, und es ist, als tropfe Nektar von den Zweigen direkt in meinen Kopf hinein.

Der lichte Schatten, der noch so viel Sonnenspiel hindurchlässt, ist einer meiner Lieblingsplätze, wenn es heißer wird. Jetzt aber ist alles noch frisch. Der Boden ist feucht, die Luft klar und kühl.

PIONIER DER ERSTEN STUNDE

Die Kiefer war die Erste, die in dieser Landschaft gesiedelt hat. Zusammen mit der Birke machte sie vor rund 10 000 Jahren das sumpfige Land unserer Breitengrade nach der Eiszeit wieder bewohnbar.

Dabei festigt die flachwurzelnde Birke die Oberfläche und teilt ihren Lebensraum nur mit wenigen ausgewählten Nachbarn (etwa dem Fliegenpilz). Die Kiefer wurzelt tiefer und verwandelt alle Erdschichten, die

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke1 min gelesenDiet & Nutrition
Gutes Für Die Gesundheit
Rohkost, kalte Nahrung, kühle Getränke und Stress können das Verdauungsfeuer schwächen und abkühlen. Dieses Ungleichgewicht bremst die Aktivierung der Verdauungsenzyme. Der Verdauungsprozess gerät aus dem Gleichgewicht. Dies kann sich etwa als Träghe
NaturApotheke1 min gelesen
Vorschau
Seit immer mehr Menschen auf Fleisch verzichten, steigt die Erbse zum Superstar auf: Nicht, weil sie gesund und lecker wäre, sondern als Basis vegetarischer Fertiggerichte Unser Herz begleitet uns das ganze Leben. Es muss viel leisten und unser Wohlb
NaturApotheke5 min gelesen
Herbst-freuden
Das Karussell der Jahreszeiten dreht sich weiter und der Herbst kündigt sich an! Manche tun sich schwer mit dieser Jahreszeit, denn schließlich bedeutet ihr Ankommen, dass wir uns vom Sommer verabschieden müssen und die Tage wieder dunkler und kühler