iPhone & iPadLife

Alexa kann jetzt auch Hi-Fi

Als sich Anfang der Neunzigerjahre das MP3-Format durchsetzte, geriet das Streben nach möglichst hoher Klangqualität immer weiter in den Hintergrund – dient MP3 doch der Komprimierung von digitalen Audiodateien. Um die Dateigröße zu reduzieren, werden dabei die vom menschlichen Ohr nicht hörbaren Frequenzen einer Musikdatei entfernt. Dies kann relativ behutsam und kaum hörbar passieren, es kann aber auch deutlich in die Qualität eingreifen – je nachdem, wie komprimiert die Datei am Ende sein soll. So oder so liegt der Fokus auf der Dateigröße und nicht auf der Klangqualität.

Die Möglichkeit, mit einem MP3-Player erstmals ganze Regale an Schallplatten und CDs in der Hosentasche mitnehmen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife3 min gelesen
IPhone- & IPad-Apps
Videospiele zu Schnäppchenpreisen: Wer zum Abschalten gerne die Playstation anschaltet, den oder die trifft bezüglich der Preise für aktuelle Spiele schnell der sprichwörtliche Schlag. Nicht selten kosten Neuerscheinungen 80 Euro. Auch bei digitaler
iPhone & iPadLife1 min gelesen
Workshop: So Passt Du Die Auswahl Der Funktionen Im Kontrollzentrum An
1 Welche Funktionen iOS im unteren Teil des Kontrollzentrums anbietet, kannst du selbst im Einstellungsbereich „Kontrollzentrum“ wählen. Hier kannst du auch den Zugriff von anderen Apps aus blockieren. 2 Weiter unten siehst du die 22 Steuerelemente:
iPhone & iPadLife1 min gelesen
Workshop: Mit Den Richtigen Video- Und Audio-Einstellungen Gespräche Verbessern
1 Auf neueren iPhones und iPads lässt sich die Bilddarstellung durch den Porträtmodus verbessern. Der Verlauf in die Unschärfe wirkt überzeugender als bei vielen anderen Konferenzsystemen. 2 Porträtmodus und Audio-Einstellung lassen sich über das Kon