LandGenuss

Zu Besuch bei BIHOPHAR Die Honigexperten aus Braunschweig

lein, aber oho: Für kaum ein Tier trifft das so zu wie auf die Honigbiene. Drei Kilo Nektar sammelt jedes Tier, um ein Kilo Honig zu erzeugen. Dafür fliegt es bis zu 15 Millionen Blüten an und legt eine Strecke von rund 160.000 Kilometern zurück – das entspricht etwa vier Erdumrundungen. Herauskommt ein echtes Naturprodukt ohne Zusätze, vielseitig einsetzbar, lecker und wohltuend. Honig besteht fast ausschließlich aus natürlichem Zucker, in erster Linie Trauben-und Fruchtzucker. Diese liefern schnelle Energie – Honigbrot am Morgen sorgt also für einen schwungvollen Start in den Tag. Im Gegensatz zu herkömmlichem Haushaltszucker enthält Honig außerdem Eiweiße, Mineralstoffe sowie geringe Mengen von Vitaminen. Vor allem die in ihm enthaltenen Enzyme und Inhibine,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LandGenuss

LandGenuss4 min gelesen
Herzhaftes Schmalz
Streichzart und mit Crunch durch die Grieben, ist dieses selbst gemachte Schmalz ein köstlicher Begleiter von Vollkorn-und Schwarzbrot. Am Namen lässt sich bereits erkennen, was dahintersteckt: Um Schmalz herzustellen, wird Fett geschmolzen. Dafür w
LandGenuss1 min gelesenRegional & Ethnic
Lektüretipps
In „Brot & Honig. Rezepte für ein gutes Leben“ stellt Autorin Birgit Fazis Genussvolles aus regionalen und saisonalen Zutaten vor: Brot und weitere Kreationen, die die ursprüngliche Küche feiern. Thorbecke Verlag, 28 Euro „Brötchen backen. Einfach pe
LandGenuss3 min gelesen
Würzige Ofenschlupfer
ZUTATEN für 4 Personen ≻ 600 g festkochende Kartoffeln≻ 400 g Karotten≻ 800 g Blumenkohl≻ 2 Knoblauchzehen≻ 250 ml Gemüsebrühe≻ 200 g Sahne≻ 1 TL Speisestärke≻ etwas Butter zum Fetten≻ 100 g geriebener Emmentaler≻ etwas Salz und Pfeffer 1 Kartoffeln