LandGenuss

So bleibt Ihre Leber gesund

Die Leber ist neben dem Herz eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körper: Sie steuert nicht nur essenzielle Stoffwechsel-prozesse, sondern ist auch verantwortlich für die Entgiftung und die gesamte Energieversorgung. Durch die Aufnahme und Verarbeitung von Nährstoffen ist sie der Motor unseres Energiehaushaltes. Denn es ist die Leber, die sich um die Verteilung von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen kümmert. Sie ist außerdem ein regelrechter Blutscanner: Entdeckt die Leber etwa gefährliche Stoffe in unserem Blut, die im Körper zirkulieren, werden diese direkt herausgefiltert, um den Körper zu schützen. Kurzum: Die Leber hält als natürliche Kommandozentrale den menschlichen Organismus am Laufen.

Organ der Superlative

Bei der Menge an lebenswichtigen Funktionen überrascht es wenig, dass die Leber ein Organ der Superlative ist. Mit knapp 1,5 Kilogramm ist sie das schwerste Organ und zudem auch die größte Drüse in unserem Körper. Täglich filtert sie bis zu 2.000 Liter Blut – 1,5 Liter pro Minute.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von LandGenuss

LandGenuss3 min gelesenCooking, Food & Wine
Kaffeeklatsch Empfehlungen Aus Der Redaktion
Im renommierten 4-Sterne-Wellnesshotel „Lindenwirt“ finden die Gaste die Vereinigung von bayerischer Tradition und fernostlichem Wissen. In der beeindruckenden Kulisse des Naturparks Bayerischer Wald ladt das Hotel mit seinem ausgefeilten Nachhaltigk
LandGenuss2 min gelesenCooking, Food & Wine
Die Schwarzwalder Kuche
André Reischl ist eine Art Steak-Maniac, wenn man so will. Nicht nur, dass bei ihm edle Stücke aus aller Welt punktgenau auf dem Teller landen. Denn, wie es sich für einen echten Maniac gehört, versteht er es auch aufs Vorzüglichste, das Fleisch in D
LandGenuss3 min gelesenCooking, Food & Wine
Mittagspause mit Pfiff VERA KOCHT
> 500 g Steinpilze > etwas Butter zum Braten > ½ TL Thymianblättchen > 2 Schalotten > 2 Knoblauchzehen > 3 EL Olivenöl > 150 g Sahne > 100 ml Weißwein > ½ Bio-Zitrone (Saft) > 500 g Bandnudeln > 2 EL Crème fraîche > etwas frisch geriebener Parmesan z