Smart Homes

Smart Home an Bord

Für’s Leben in einem smarten Zuhause viel Geld ausgeben? Oder gar großen Installationsaufwand betreiben? Nicht nur wenn man einfach nur einmal in die Technik hineinschnuppern möchte einfach eine zu große Hürde. Wie wäre es, wenn die notwendige Technik schon im Haus vorhanden ist, um Komfort, Energieersparnis und Sicherheit mit wenigen Handgriffen auf ein neues, smarteres Level zu heben?

Viele Telekom-Kunden haben bereits eine Smart-Home-Steuerzentrale zuhause – ohne es zu wissen. Jeder Telekom-Router Speedport

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Privates Spa
Mit vier neuen Whirlsystemen bietet Kaldewei für jedes Bad die passende Lösung. Basissystem für die Whirlwannen aus Stahl-Emaille ist BODY, das mit seitlichen Wasser-Massagestrahlen – über einen Drehknopf einstellbar – von sanft bis kräftig die Musku
Smart Homes1 min gelesen
Speisekarte
Wie ein Auto das Terrassendach online zusammenklicken und bestellen? Hat doch was. Eine solche Lösung steht jetzt auf der Webseite von heroal für das Terrassendachsystem heoral OR zur Verfügung. Im Online-Konfigurator können sich private Bauherren ih
Smart Homes1 min gelesen
Flexibler Einsatz
Homematic IP bietet beide Varianten: ein Bus-System mit dem Namenszusatz Wired und eine Homematic IP Funk-Lösung. Das kabelgebundene System wird von einem Fachhandwerker installiert und überzeugt durch eine hohe Fehlertoleranz, Robustheit und Störsic