MacLife German

Apple und die Steuern – 14 Milliarden gespart

s.schack@maclife.de

Eine herbe Niederlage musste die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager da einstecken. 14,3 Milliarden Euro hatte sie, inklusive Zinsen, von Apple gefordert. Das EU-Gericht (EuG) in Luxemburg sah die Nachzahlung nun allerdings als nicht gerechtfertigt – oder zumindest zu dürftig begründet – an und schmetterte das Anliegen ab. Aber wie war es überhaupt so weit gekommen?

Stein des Anstoßes sind, nicht nur in

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German2 min gelesen
Mini-Trainer am Arm
Fitness-Studios und Sportvereine geschlossen, Homeoffice statt Büro und nach Feierabend vom Schreibtisch direkt auf die heimische Couch – mangelnde Bewegung ist in der Corona-Pandemie ein Problem für viele Menschen. Fitness-Tracker können dazu motivi
MacLife German3 min gelesen
Gesundheit
Diese neue Funktion der Health-App sammelt deine Gesundheitsinformationen über einen längeren Zeitraum und kann Veränderungen erkennen. So kannst du mit einem Blick erkennen, wie sich dein Blutdruck, deine gemachten Schritte am Tag oder deine Cholest
MacLife German11 min gelesen
Der große Streaming-Guide
Auf den ersten Blick könnte es scheinen, als müssten wir Video-Streamingdienste nicht unbedingt vergleichen, sind die in der Regel monatlich kündbaren Abos bei Netflix, Amazon, Disney & Co. doch meist mit nicht allzu hohen Kosten verbunden. Warum als