MacLife German

Mobile SSDs im Vergleich

Wer seine Daten stets sicher bei sich tragen möchte, greift zu externen Datenspeichern – heute sind dies immer häufiger sogenannte Solid-State-Drives. SSDs sind schnell und es gibt sie in unterschiedlichen Kapazitäten. Die fünf SSDs in unserem Test liegen bei einem Speichervolumen von 500 GB unter 130 Euro

Eines vorweg: Wenn du deine Daten, Fotos und Dokumente über mehrere Jahre hinweg archivieren möchtest, sind SSDs nicht die beste Option: Denn NAND-Flash-Laufwerke verlieren ohne Stromversorgung auf Dauer an Speicherkapazität. Sie eignen sich aber hervorragend als Kurzzeit-Lösung, haben eine enorme Langlebigkeit, einen schnellen Datenzugriff sowie eine geringe Latenz. DRAM-Laufwerke besitzen einen eingebauten Akku oder Stromadapter, was dem Verlust von Speicherkapazität vorbeugt, sind dadurch aber nicht so mobil.

SSDs bieten schnellen Datenzugriff, geringe Latenz und eine enorme Langlebigkeit.

SSDs sind nicht so anfällig für Hackerangriffe

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German2 min gelesen
Filme und Serien
Apple TV+: Andrew ist 22 Jahre alt und hat das College gerade hinter sich gebracht. Doch weil der gutherzige Freigeist außer Trinken und Feiern nicht viel gelernt hat, weiß er noch immer nicht, was er mit seinem Leben anfangen soll. Vorerst sitzt er
MacLife German1 min gelesen
Weltereignisse und Popkultur
Vor 20 Jahren gründete Elon Musk das Unternehmen SpaceX, das ein Treibhaus namens Mars Oasis zum Erd-Nachbarn bringen sollte, um die Lebensbedingungen auf dem Mars zu erforschen. +++ Serena Williams gewinnt die French Open, indem sie ihre ältere Schw
MacLife German1 min gelesen
Mac Studio
Der Mac Studio ist Apples erster neuer Desktop-Mac seit dem Mac mini anno 2005. Das neue Gerät ähnelt in Größe und Design zwar Apples Kleinstem, legt in Sachen Leistung aber ordentlich zu. Im Mac Studio schlägt ein Chip-Herz nach Apples eigenem Desig