MacLife German

Virtuelle Ideenfindung

Was unterscheidet analoge von Remote-Sessions? Müssen wir uns komplett umorientieren? Funktionieren Kreativ-Workshops überhaupt, wenn die Teilnehmenden an verschiedenen Orten sitzen und ihre Köpfe nicht zusammenstecken können?

Wir haben es ausprobiert. Die erleichternde Antwort: Das kreative Denken und die Methoden sind die gleichen. Nur die Mittel und die Werkzeuge sind digital.

Die Basis jeder Ideation ist das individuelle kreative Denken – und das bleibt auch in Remote-Sessions so. Kombinieren und verbinden, eliminieren, substituieren, provozieren, modifizieren, ohne Worte auskommen – für das alles benötigt man

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German1 min gelesenNetworking
Glasfaser: AVM kündigt Fritz! Box 7590 AX an
Die Berliner Netzwerkexpert:innen von AVM haben die Fritz! Box 7590 einem kleinen Hardware-Update unterzogen und bieten mit der AX-Version Neuerungen an. Die Fritz! Box 7590 gehört seit Jahren zu den besten Geräten von AVM. Die leistungsstarke Box is
MacLife German3 min gelesenComputers
Eingabe-Konsole für Kreative
Am Anfang war die Tastatur. Später erweiterte die Maus (respektive der Trackball) die Möglichkeiten zur Interaktion mit dem Computer. In Kombination bilden beide bis heute in vielen Bereichen ein unschlagbares Team. Das Loupedeck CT will zumindest di
MacLife German2 min gelesenComputers
Audiobook-Apps Für Das IPhone
Der kostenfreie Bookplayer versteht sich auf Hörbücher in den Formaten m4b, m4a und mp3. Im lokalen Netzwerk kannst du die Dateien komfortabel per AirDrop vom Mac auf das iPhone übertragen. Zudem klinkt sich Bookplayer in die Dateien-App ein und kann