Beat German

Neue Freeware-Plug-ins

The Wave Warden

Odin 2

Ein Freeware-Synth, der die Götter zufriedenstellen will… so nennt der Entwickler seinen Odin 2, bei dem nicht nur der nordische Göttername schwer an den Synthesizer Thor aus Propellerheads Reason erinnert. Der 24-stimmige Synthesizer ist ein semi-modularer Baukasten mit drei Oszillatoren, die aus einem Fundus von diversen Synthesen wählen können. Neben Standards wie Virtuell-Analog und Noise stehen zur Auswahl: Wavetable, FM, Chiptune, Vector und sogar ein Oszillatormodell, bei dem Sie die Wellenform frei einzeichnen können. Auch beim Filter wurde geklotzt und nicht gekleckert. In 3 Filter-Slots können Sie zwischen 13 Filtertypen wählen, die

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German2 min gelesen
Hands-on: Organic Chillout
Zunächst bewaffnen wir uns mit ein paar Loops und Drum-Sounds aus dem Sample-Pack Late Night Grooves [1], um in einem Tempo von entspannten 90 BPM ein Beat-Fundament zu erstellen. Lade dann Zampler//RX und via Load Bank die Datei „Zampler Grand Conce
Beat German3 min gelesen
Test: Neumann NDH 30
Der Kopfhörer ähnelt zwar äußerlich dem NDH 20 und übernimmt auch dessen angenehm zu tragende Bügelkonstruktion, arbeitet aber mit einem offenen dynamischen System und verspricht damit noch höhere Klangtreue. Äußerlich sieht man den Unterschied direk
Beat German2 min gelesen
TikTok-Remix in 6 Schritten
Gleich vorneweg: Wie in allen Medien der Welt unterstehen auch die Videos auf TikTok einem Urheberrecht. Das Veröffentlichen von gesampelten Passagen ohne Erlaubis der Macher ist also strikt verboten. Dazu gleich noch ein Tipp. Hast du aber einen coo