Beat German

Test: Moog Subharmonicon

Moog setzt seine Serie Eurorack-kompatibler Desktop-Synthesizer mit dem Subharmonicon fort. Der neue Spielgefährte von Mother-32 und DFAM bietet ebenfalls ein innovatives Konzept: zwei analoge Oszillatoren wurden um jeweils zwei stimmbare Subharmonische ergänzt. In Verbindung mit den vier individuellen Step-Sequenzern will Subharmonicon damit für außergewöhnliche polyrhythmische Pattern und Arpeggios sorgen.

Subharmonische/Untertöne

Subharmonicon verbindet die Begriffe Subharmonic und Rhythmicon. Letzteres ist der Name eines der ersten elektronischen Musikinstrumente, erschienen im Jahre 1931 und quasi der Urvater der Drumcomputer. Wie beim noch ein Jahr älteren Trautonium basierte die Klangerzeugung auf Subharmonischen. Dies sind Untertöne, die durch Teilung der Frequenz eines Oszillators erzeugt werden und dem Grundton zugemischt werden können. In unflexibler Form kennt man dies als Suboszillator in vielen klassischen Analogsynthesizern. Moog hat dieses Konzept aufgegriffen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German1 min gelesen
Beat HEFT-SOFTWARE ALS DOWNLOAD
bit.ly/BeatDL206yo IM BROWSER AUFRUFEN UND DOWNLOADEN. OHNE ANMELDUNG! (BITTE AUF DIE GROSS-UND KLEINSCHREIBUNG ACHTEN) ABONNENTEN FINDEN ALLE DOWNLOADS UND LIZENZEN UNTER WWW.BEAT.DE/DOWNLOADS ■
Beat German20 min gelesen
Monitor Boxen Richtig Abhören, Perfekt Mischen 31 Aktuelle Modelle Im Test
Die Abhöranlage im Studio stellt das wichtigste Werkzeug zur Beurteilung des Mixes dar. Studioboxen sollen während einer Mischung vor allem die Schwächen in einem Mix offenlegen und dessen Mängel nicht durch eine mögliche Dämpfung verdecken. Darüber
Beat German2 min gelesen
Power Producer: Ableton Live Mehr Fun für deine Drums
Material: Ableton Live 11 Suite Zeitaufwand: 60 Minuten Inhalt: Einsatz verschiedener Modulatoren zur Gestaltung von Klängen und Klangvariationen, Kombination von Effekten, Parameter-Settings und Möglichkeiten der Parametersteuerung Schwierigkeit: Fo