Beat

Power Producer: NI Maschine Tausendfach Inspiration finden

1Sample-Grundlage

aden Sie ein langes Sample in den Sampler. Es sollte obertonreich sein und darf auch Harmoniewechsel beinhalten, sollte aber weder statisch noch zu rhythmisch ausfallen. Pads und Texturen passen hier

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat3 min gelesenTechnology & Engineering
Test: Sennheiser HD-25 Light
Sennheisers HD-25 gilt in der DJ-Szene als Quasi-Standard, unzählige Club-Größen schwören seit Jahren auf den Klassiker. Auch im Studio hat sich der Kopfhörer bewährt, viele Produzenten schätzen ihn als zweite Meinung bei der Beurteilung neuer Song-M
Beat3 min gelesen
Test: Softube Model 84
Es gibt bereits einige virtuelle Nachbauten des Juno-106, u. a. von Roland selbst oder von Cherry Audio (DCO-106). Und den nahezu identisch aufgebauten, aber doch etwas anders klingenden Vorgänger Juno 60 haben u. a. TAL und Arturia sehr überzeugend
Beat1 min gelesen
Cheat-Sheet: 15 Kompressor-Settings für alle Fälle
POWERED BY