Beat

Test: Toontrack EZBass

ange entwickelt, noch länger gewartet: Nun endlich ist Toontracks virtueller Bassist EZ Bass offiziell startbereit. Auf den ersten Blick sind konzeptionell Ähnlichkeiten zu erkennen mit den etablierten virtuellen Playern EZDrummer und EZKeys, die viele Fans gefunden haben. Man muss aber nicht beide Software-Produkte beherrschen oder besitzen, um mit Toontrack EZBass glücklich zu werden. Bei Synthbässen kann man sich noch per Arpeggiator oder Step-Sequencer und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat1 min gelesen
Loop Create – Kostenloses Onlineevent für Musikschaffende von Ableton
Ein Onlineevent das Musikschaffende aus verschiedenen Zeitzonen miteinander zusammenbringt verspricht die am 26. bis 27 Juni 2021 stattfindende Loop Create von Ableton. Das Programm startet um 11 Uhr vormittags (CET Berlin) und läuft zeitzonengerecht
Beat1 min gelesenComputers
Audio Editor von Acon Digital – endlich auch für Apple Silicon Prozessoren
Acon Digital aktualisiert seinen beliebten Audio Editor Acoustica auf Version 7.3, sowohl für die Standard Edition als auch für die Premium Variante. Für Mac-Anwender biete sich nun der Vorteil, dass die Software nativ auf Apple Silicon Prozessoren (
Beat3 min gelesen
Nachgefragt:
Beat /Wie entstand die Idee zu KaoX? Kannst du das Konzept des Synthesizers erklären? Xavier / Seit ich mich für Synthesizer interessiere, wollte ich das Chaos studieren und einen Weg finden, diese Art von Algorithmen in der Synthese zu verwenden. Ic