Beat

Test: Toontrack EZBass

ange entwickelt, noch länger gewartet: Nun endlich ist Toontracks virtueller Bassist EZ Bass offiziell startbereit. Auf den ersten Blick sind konzeptionell Ähnlichkeiten zu erkennen mit den etablierten virtuellen Playern EZDrummer und EZKeys, die viele Fans gefunden haben. Man muss aber nicht beide Software-Produkte beherrschen oder besitzen, um mit Toontrack EZBass glücklich zu werden. Bei Synthbässen kann man sich noch per Arpeggiator oder Step-Sequencer und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat3 min gelesenTechnology & Engineering
Test: PLAYdifferently Model 1.4
Mit dem sechskanaligen DJ-Mixer Model 1 verfolgte PLAYdifferently bereits einen eigenwilligen Weg, der nach den Prämissen des Star-DJ Richie Hawtin konzipiert wurde. Baugleich, jedoch mit vier statt sechs Kanälen, folgt nun die Kompaktversion Model 1
Beat1 min gelesenTechnology & Engineering
Mehr Transparenz im Mix mit Multitrack EQ von Sonible
Filigrane Arbeit an der Klangregelung beim Mixdown kann ein mühsames Unterfangen sein. Doch mit dem innovativen Multitrack Equalizer smart:EQ3 von Sonible, sollen sich störende Resonanzen, schwierige Frequenzbereiche und spektrale Ungleichgewichte au
Beat1 min gelesenComputers
Flexibles Modularsystem für Sounddesigner von AAS
Ein Spielplatz der Klangforschung bietet das Modularsystem- Plug-in Multiphonics CV-1 von Applied Acoustics Systems (AAS). Sounddesigern steht dank virtueller Patchkabel umfassendem Bastelspaß mit experimentellen, innovativen Klängen und Soundscapes