Beat German

DJ-Interview: Andres Campo

Wenn allen gefällt, was du tust, dann machst du etwas falsch.

Beat / Warum hat dich gerade elektronische Musik so in ihren Bann gezogen?

Andres Campo / Ich habe Maschinen schon immer geliebt. Ich war auch eine Zeit lang Kreativdirektor, habe Webseiten entworfen und Apps programmiert. Mich fasziniert die Verbindung zwischen Technologie und Menschen. Menschen haben Erinnerungen, Einflüsse und Erfahrungen, die uns von Maschinen unterscheiden. Dafür aber brauchen wir Maschinen, um viele unserer Ideen umzusetzen.

Beat / Designer ist ein interessanter Beruf in diesem Zusammenhang. Denn wie ein DJ muss man einerseits persönliche Kreativität

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German6 min gelesen
Test: Austrian Audio Hi-X65
Austrian Audio ist ein relativ junges Unternehmen, trotzdem wirken die Produkte sehr reif und professionell. Das liegt daran, dass Austrian Audio von ehemaligen AKG-Mitarbeitern gegründet wurde, nachdem die AKG-Zentrale in Wien vom amerikanischen Mut
Beat German3 min gelesen
Digitale Kultur: Labels Und AI Einfach Von Der Festplatte Löschen
Südkorea. Die Software Musiio arbeitet gerade daran, die Geschichte der Musik zu durchkämmen. Das erklärte Ziel der Programmierer: Dem Geheimnis auf die Schliche zu kommen, warum manche Songs Hits werden und andere Flops. Was wie eine romantische Mis
Beat German6 min gelesen
Magazin
Zoom hat für Musiker und Songwriter den kompakten tragbaren Mehrspur-Recorder R12 MultiTrak entwickelt. Auf gleichzeitig acht Spuren kann auf eine SD-Karte aufgenommen werden. Der 2,4 Zoll kleine Vollfarb-LCD-Touchscreen ist mit den Transportfeldern