Beat German

Neuer EQ, neuer Saturator: Bitwig 3.2 voll im Zeichen des Sounddesigns

ie letzte Aktualisierung von Bitwig ist noch gar nicht lange her und schon geht es in die nächste Runde: Das kostenlose Update auf Version 3.2 steht mit den beiden neuen Effekten EQ+

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German6 min gelesen
Beat Constructor: Heavy Listening Chillstep à la DJ Shadow
Material: DAW, MOTU BPM (oder anderer Drumsampler), Geist Lite, Lokomotiv. Zeitaufwand: etwa 2 Stunden Inhalt: Chillstep-Playback bauen, Mono-zu Stereospur konvertieren, Audiospur scratchen, eigene Drumkits erstellen. Schwierigkeit: Fortgeschrittene
Beat German2 min gelesen
Power Producer: Ableton Push Top Finger-Drumming Setups
Material: Ableton Live 11, Push, 64 Pad Lab-Live Pack Zeitaufwand: 30 Minuten Inhalt: 64 Pads-Pack für Liveset strukturieren, Belegung der vier Pad-Matrix Quadranten, Anordnung individuell anpassen, Klangvariationen durch Interaktion und Spielweise,
Beat German2 min gelesen
Hands-on: Chill-Hop Bestes aus Hip-Hop, Chill & Lo-Fi
Die Drums fallen stilgerecht insgesamt meist sachte aus, sind aber eher im Gegensatz anderen Ambient-Stilen eher kurz und trocken statt weich. Ein Linndrum-Kit ist ein guter Anfang, falls kein knackiges Hip-Hop-Kit vorhanden ist. Was für den Sound au