Beat

Flexibles Mischwesen

Beat / Jetzt, wo Ihr eure Konzerte regelmäßig mit eurem akustischen Techno bestreitet: Hört man Club-Musik anschließend auch anders?

Maxi / Als Komponist natürlich, ja. Wenn ich im Club bin und tanze und mir ein Sound, ein Rhythmus oder eine Struktur besonders gefällt, schreib ich mir das danach auf. Obwohl man ja eigentlich dort hingeht, um sich maximal gehen zu lassen.

Beat / Woher kam die Idee für ein Doppel-Album mit einem Jazz- und einem Techno-Teil?

/ Der Vorschlag kam ursprünglich von Werner Aldinger von unserem Label ENJA. Da wir bereits eine reine Jazz- und eine reine Techno-CD aufgenommen hatten, war es für uns auch der nächste logische Schritt, diese beiden Aspekte nebeneinander

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat1 min gelesen
Analoger Hybrid-Synthesizer von Udo Audio im Desktopformat
Als binauralen analogen Hybrid-Synthesizer stellt UDO Audio eine tastaturlose Desktopversion ihres Super 6 vor. Der mobile, kompakte Synthesizer kann auf Wunsch nicht nur auf dem Studiotisch platziert werden, sondern auch in ein 19 Zoll Rack mit beil
Beat2 min gelesen
Instant Techno In Drei Klicks
Alle Daten zum Workshop in Heft-Downloads: siehe Seite 9 Material: Bitwig Studio 4.1 Zeitaufwand: 30-60 Minuten Inhalt: Derbes Techno-Playback mit euclidischem Note Repeat und diversen Effekten im Delay-Feedback-Weg erzeugen. Schwierigkeit: Fortgesch
Beat1 min gelesen
Mehr Synthesizer-Legenden in Syntronik 2 von IK Multimedia
Die italienische Softwareschmiede von IK Multimedia hat das Angebot an virtuellen Synthesizer-Emulationen in ihrer neuen Sammlung Syntronik 2 um elf Stück in der Max-Version auf insgesamt 33 ausgeweitet. Umfassende 200 GB an Soundinhalten und über 50