MacLife German

Indoor-Kamera mit HomeKit

Eve profitiert bei praktisch allen eigenen Produkten direkt von den strikten Sicherheitsanforderungen, die Apple mit Home-Kit vorgibt: Es ist schwer, wenn nicht gar unmöglich, ein vollständig HomeKit-kompatibles Gerät auf den Markt zu bringen, das nicht den hohen Sicherheitsanforderungen (für den privaten Einsatz) aus Cupertino genügt.

Trotzdem betont Eve „100 % Privacy“zu bieten. Und meint damit vor allem zweierlei. Es besteht kein Zwang zur Registrierung – weder für die Nutzung der Geräte in Apples Home-App noch für die Nutzung in der Eve-App, die eine ganze Reihe von Vorzügen bietet, auf die wir später noch eingehen.

Der zweite Privatsphäreaspekt bezieht sich auf die Speicherung und „Durchleitung“der Daten: Es existiert keine „Eve-Cloud“. Der Zugriff insbesondere auf das Videomaterial erfolgt mithilfe der HomeKit-Steuerzentrale (also in der Regel einem Apple TV oder HomePod), die Verschlüsselung erfolgt

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German1 min gelesenPopular Culture & Media Studies
Mehr Privatsphäre Bei Whatsapp Geplant
Nachdem Whatsapp in der Vergangenheit immer wieder wegen diverser Sicherheitsbedenken in die Kritik gekommen war, will die Meta-Tochter (ehemals Facebook) nun einen neuen Weg gehen. Eigentlich wollte Meta-Chef Mark Zuckerberg Whatsapp mehr und mehr m
MacLife German1 min gelesen
Fachbücher
Ein Klassiker wurde aktualisiert! Fachautor Uwe Albrecht, der auf dieser Seite immer wieder mit Büchern zu Hard- und Software in Erscheinung tritt, hat sein Begleitbuch zu Apples iPads neu herausgebracht. Wer sich erstmalig solch einen Tablet-Compute
MacLife German1 min gelesen
Nützliche Hardware
Die diversen Bildbearbeitungsprogramme machen definitiv Lust auf mehr. Sollte es dir ähnlich gehen oder solltest du bereits tiefer eingestiegen sein, lohnt ein Blick auf Hardware, die dir bei der Verbesserung deiner Fotos zusätzlich helfen kann. Das