WECHSELJAHRE

DER GOLDENE SCHATZ DER BACHBLÜTEN

Teil 4 / Anpassung – Libido und Partnerschaft

Meist verändert sich in den Wechseljahren die Lust nach der Lust. Der Mangel an Progesteron führt zu einem mangelnden Antrieb, auch in erotischer Richtung. Schleichend stellt sich der Lustverlust ein und statt heißen Nächten drängt es die Frau zu mehr emotionalem Beisammensein, was er möglicherweise gar nicht versteht. Er will – sie fast nie! Manchmal ist es aber auch umgekehrt: sie würde wollen – aber er will oder kann nicht mehr. Eine aussichtslose Situation, die nach einer Lösung schreit!

Vorerst ist es einmal wesentlich diese veränderte Situation wahrzunehmen und vor allem „an“zunehmen. Die Bachblüte WALNUT unterstützt dabei, schneller in

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE1 min gelesen
Neu! Jin Shin Jyutsu Für Vitale Wechseljahre
Zur ganzheitlichen Harmonisierung der Lebensenergie, Stärkung der Selbstheilungskräfte und Unterstützung des Immunsystems. 1. Halte das Sicherheitsenergieschloss 22 unter Deinen Schlüsselbeinen (mit gekreuzten oder ungekreuzten Armen)2. Atme tief aus
WECHSELJAHRE5 min gelesen
Yoga In Den Wechselajhren
st es tatsächlich möglich, mit regelmäßigen Übungen aus dem Yoga, die Wechseljahre weniger anstrengend zu erleben? Hilft ein adäquates Yogatraining, sich während dieser besonderen Phase weiterhin wohl zu fühlen und eventuell sogar Beschwerden vorzube
WECHSELJAHRE1 min gelesenMedical
EXPERTINNEN und EXPERTEN DIESER AUSGABE
Expertin für Wechseljahre, Dipl. Body Vital-& Wirbelsäulentrainerin, Energetikerin, Veranstalterin von Wechseljahre-Retreats, begleitet Frauen durch die Wechseljahre. www.meine-wechseljahre.com Freie Autorin und Energetikerin. Energieausgleich, Entsp