WECHSELJAHRE

BIO-IDENTISCHE HORMONE: SEGEN ODER FLUCH - TEIL 1

Herr Doktor, seit den Wechseljahren hat sich meine Lebensenergie halbiert. Ich bin ein Schatten meiner Vergangenheit. Meine Aufgaben – beruflich und privat – kann ich nur mit höchster Anstrengung erfüllen. Aber ich muss weiterarbeiten. Ich kann meine Familie nicht im Stich lassen, und außerdem muss ich noch mindestens 7 Jahre meinen Beruf ausüben, bis ich meine Pension bekomme. Ich habe alles versucht, um wieder zu Kräften zu kommen. Aber weder die Hitzewallungen noch die Schlafstörungen bessern sich durch irgendeine Maßnahme, die ich bisher versucht habe. Meine Stimmung ist am Boden, ich bin verzweifelt!“, sagt Frau Lisa S. in meiner Sprechstunde.

Lisa gehört zu den etwa 50-70% Frauen, die langdauernde und schwerwiegende Beschwerden durch den Hormonwechsel erdulden müssen. Sie hat eine Odyssee von Arztbesuchen und Beratungsgesprächen hinter sich: Heilkräuter, homöopathische Mittel, Akupunktur, Vitamine und Gesprächstherapie haben, wenn überhaupt, dann nur kurze Zeit geholfen. Jetzt ist Lisa beim Psychiater

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE2 min gelesen
Anmerkung des Herausgebers
Liebe Leserin! Lieber Leser! Die Wechseljahre als Chance zu sehen, das ist unser Ziel, welches wir euch mitgeben wollen. Eine Chance um all dem was ihr bis jetzt hintenangestellt habt, allen Träumen die noch nicht Wirklichkeit wurden, allen Wünschen,
WECHSELJAHRE3 min gelesen
Prosecco Zum Frühstück
Sprechen Sie mit Ihren Freundinnen „Gabi“ und „Irmi“, oder anderen, auch über die Wechseljahre, wenn Sie mit ihnen bei einem „Frühstücks Prosecco“ sitzen? Wir treffen uns ehrlich gesagt nur selten zum Frühstück, weil jeder immer so viel zu tun hat, a
WECHSELJAHRE2 min gelesen
Meine Frau, Die Wechseljahre Und Ich
Was macht frau in ihrer schönsten Zeit des Wechsels? Nicht nur der Körper verändert sich, auch das Tun, die Gestaltung des Alltags und die Veränderungen im Lebensbereich sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Zeit. Aber gerade das sind oft Dinge, d