NaturApotheke

Entdecke deinen Ort

die Tage werden wieder kürzer, „es herbstelt“ und wir wollen vor unserer Haustüre erkunden, welche Stimmungen und welche Pflanzen uns begegnen. Wir nehmen uns Zeit dafür, wollen ganz den Moment, die Situation und die Pflanzen, die unseren Weg säumen, auf uns wirken lassen. Das Entschleunigen tut uns gut, die gemeinsame Zeit, der inspirierende Austausch verschiedener Sichtweisen. So schauen wir auf einen bekannten Ort mit „Urlaubsaugen“. Nun kann der Zauber der Umgebung sich entfalten und wir erleben all das als neu…

Wir gehen herum, wir suchen und finden die entsprechenden Pflanzen oder sie uns. Dann zeigen wir einander die Pflanzen und sprechen darüber, warum wir gerade

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke3 min gelesen
Entspannung Mit Kräuterstempeln
Kräuterstempelmassagen haben in asiatischen Ländern wie Indien, Thailand und Indonesien schon seit über 2000 Jahren als Heilmethode Tradition. Als „Pinda sveda“ sind sie fester Bestandteil des Ayurveda. Die Wärme der Stempel öffnet die Poren, sodass
NaturApotheke7 min gelesen
Feldhecken: Lebensadern der Kulturlandschaft
Heute durchziehen an vielen Orten unterschiedliche und belebte Feldhecken die Landschaft. So auch hier südlich der Donau im tertiären Hügelland, das mit seinen fruchtbaren Böden vom Ackerbau geprägt ist. Hecken wirken wie in die Länge gezogene Waldrä
NaturApotheke5 min gelesen
Unser tägliches Brot
Am Eingang der Kirche von Hellinghausen liegt ein Brot aus Stein. Es erinnert an eine alte Sage, nach der sich Brot zu Stein verwandelt, wenn die Menschen die Ehrfurcht vor dem Brot verlieren. Wir feiern uns als Land der Brotkultur, haben ein Registe