DigitalPhoto

Die Natur im Blick

Florian Warnecke betreibt in vierter Generation ein Feinkostgeschäft im bayerischen Murnau. Was das mit seiner Fotografie zu tun hat? Auf den ersten Blick nicht viel – möchte man meinen. Und doch schließt sich der Kreis, man muss nur einige Jahrzehnte zurückblicken. Aber der Reihe nach.

Herr Warnecke, wir zeigen hier in erster Linie Ihre Wildlifebilder. Sie fotografieren aber auch Landschaften. Haben beide Genres für Sie den gleichen Stellenwert?

Florian Warnecke: Genau, ich fotografiere nicht nur Tiere, einfach weil die Wildlifefotografie in meiner näheren Umgebung schwer umsetzbar ist. Wildlifebilder erstelle ich daher zum ganz großen Teil auf Foto-Touren, wie zum Beispiel in Griechenland, wo ich kürzlich war, um Pelikane zu fotografieren oder Moschusochsen und Polarfüchse, die ich in Norwegen aufgenommen habe. In meiner Region bestimmt leider der Tourismus die Natur, sodass man kaum an wilde Tiere herankommt. Ich müsste nachts und mit Fotofallen arbeiten, um Wildtiere abzulichten, anders geht es gar

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
Architekturfotografie
Inzwischen sucht man Menschen auf den Bildern der in Köln lebenden Fotografin Candida Höfer vergebens. Zu ihrem Markenzeichen sind Abbildungen von Innenräumen geworden. Vor allem Bibliotheken und Theater, die Höfer gezielt in aller Welt ansteuert, fi
DigitalPhoto2 min gelesen
10 Fragen Ursula Rudat
Wo ist das Bild entstanden? Die Aufnahme entstand im Mai 2019 am sogenannten Top of the World Highway. Die Straße verbindet Alaska und das nordwestkanadische Yukon-Territorium. Um welche Vogelart handelt es sich? Die Sperbereule lebt im hohen Norden.
DigitalPhoto4 min gelesen
Für strahlende Landschaftsfotos
In unserem brandneuen E-Book „Luminar Neo. Die intelligente Bildbear beitung“ erwarten Sie 113 Seiten voller praktischer Tipps, wie Sie mit der Software durchstarten können. Lassen Sie sich von unseren Workshops inspirieren und nutzen Sie die KI-basi