Smart Homes

Energiespar-Traum eines Profis

Ohne eine moderne und effiziente Energieversorgung kann für viele auch das pfiffigste Haus kein Smart Home sein. Ein Heizungsprofihat in sein Haus eine schlaue Kombination aus konventioneller und regenerativer Energieerzeugung umgestellt: Photovoltaik, Wärmepumpe und Brennwertkessel arbeiten nahtlos zusammen.

Marco Kieling, seines Zeichens Kundendienstleister und Installateur-Meister in einem Betrieb für Sanitär-und Heizungstechnik, hat sich einen Traum erfüllt: Sein 19 Jahre altes Einfamilienhaus in Ahrensburg im Einzugsbereich von

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes2 min gelesen
Das Netz Für Die Sonne
Photovoltaik hat zwar ihren Preis, doch sie rentiert sich über die Jahre – trotz der massiv reduzierten Einspeisevergütung. Verschiedene Lösungen sollen Besitzer von smarten, regenerativ versorgten Häusern in die Lage versetzen, jederzeit kostengünst
Smart Homes3 min gelesen
Modular In Der Bel Etage
Eigentlich bräuchten wir weniger Wohnraum, da es immer mehr Single-Haushalte, junge Paare und Alleinerziehende gibt, doch das Angebot an Neubauten bedient dieses Segment selten. Eine besonders clevere Lösung stellen die XSCUBES dar, denn sie erobern
Smart Homes7 min gelesenArchitecture
Welcome (smart) Home
Wohnen 2.0 – ein Haus ist mehr als nur ein Dach überm Kopf. Smart muss es heute sein – nicht nur in Sachen Technik, sondern auch vom Konzept her sollte ein Haus schon heute weiterdenken. Um auch morgen noch aktuell zu sein. Wer heute baut, will morge