WECHSELJAHRE

DUFTENDE PFLEGE IN DEN WECHSELJAHREN

Naturreine ätherische Öle gegen Winterblues und schlechte Laune

Die Tage sind kurz, oft verlassen wir morgens im Dunkeln das Haus und abends, wenn wir von der Arbeit kommen, ist es auch schon dunkel. Das Wetter ist kalt und ungemütlich und wir bekommen zu wenig Sonnenlicht ab. Doch Sonnenlicht ist wichtig für die Bildung von Vitamin D sowie verschiedener Botenstoffe im Gehirn, welche die Stimmung regulieren. So führt die dunkle Jahreszeit für viele Menschen zu Trübsinn, depressiver Verstimmung bis hin zu saisonal bedingten Depressionen (Winterdepression). Statistische Zahlen zeigen, dass jeder zweite Österreicher einen Betroffenen in seinem Umfeld hat, jeder vierte Österreicher durchlebte nach eigener Einschätzung bereits selbst eine depressive Episode (Der Standard, 2018). 8 Prozent der Bevölkerung haben eine ärztlich diagnostizierte Depression, Frauen häufiger als Männer (Österreichischer Gesundheitsbericht 2016).

Ätherische Öle können keinesfalls als „Therapieersatz“ gesehen werden. Jedoch gibt es

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE5 min gelesen
Gelenk-und Muskel-schmerzen
Das Sinken des Östrogenspiegels kann in den Wechseljahren unangenehme Gelenkschmerzen verursachen. Vom Östrogen hängt es ab, wie viel Wasser der Körper speichert und wie gut die Gelenkinnenhäute damit versorgt werden. Außerdem wirkt Östrogen schmerzl
WECHSELJAHRE1 min gelesen
Inspirationen
Einhüllende Düfte schenken uns Geborgenheit, Wohlbefinden und sorgen für tiefe Entspannung. Die tägliche Reinigung und Pflege sind gleichzeitig kleine Auszeiten und Ruheinseln für uns selbst. Die naturreinen Pflegeprodukte wirken ausgleichend, stimmu
WECHSELJAHRE8 min gelesen
Wie Hilft Homöopathie In Den Wechseljahren
Viele Frauen vergleichen den Beginn der Wechseljahre mit einem Herbstanfang. Es ist die Zeit, in der eine Reihe von Veränderungen im Organismus der Frau stattfinden. Bei der Mehrzahl treten körperliche Veränderungen auf, hervorgerufen durch eine schw