WECHSELJAHRE

SCHON WIEDER EIN KILO MEHR!

Schon wieder ein Kilo mehr auf der Waage. Das kann doch nicht sein! Dabei habe ich gar nicht mehr gegessen und bewegt habe ich mich auch wie immer. Ganz im Gegenteil, ich war diese Woche sogar einmal mehr beim Sport als sonst. Zu tiefst deprimiert steige ich von der Waage. Verzweiflung, Planlosigkeit, gepaart mit Unwohlbefinden und Frust – so geht es in den Tag.

Vielen Frauen in den Wechseljahren geht es so. Mich macht es zeitweise richtig unrund und fuchtig. Ich fühle mich nicht wohl, wenn sich mein Bäuchlein nach vorne wölbt, das Shirt weg steht und der Hosenbund spannt. Es ist zum Verzweifeln. Ich fühle mich von meinem Stoffwechsel wirklich verraten!

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE1 min gelesen
Gewinnspiel
WECHSELJAHRE verlost 3 CDs Ewald Kliegel und Abbas Schirmohammadi Was haben uns unsere Organe zu sagen? Welche Aufgaben erfüllen sie? Und wie können wir sie stärken? Ewald Kliegel führt Dich in die Kunst des Organflüsterns ein. Du lernst, in Verbindu
WECHSELJAHRE5 min gelesen
Eierstöcke In Den Wechseljahren
Wenn ein Mädchen geboren wird, besitzt es in ihren beiden Eierstöcken über 400.000 Eifollikel die bis zur ersten Regelblutung weiter zu Eizellen heranreifen. Bis zur Menopause, also dem Aussetzen der Regelblutung in den Wechseljahren werden dann im m
WECHSELJAHRE6 min gelesenMedical
Das Schmerzsyndrom Der Fibromyalgie
Haben Sie chronische Muskelschmerzen, die Ihnen das Leben schwer machen? Konnten Ihnen die Ärzte bisher nicht richtig weiterhelfen? Haben Sie dazu noch Schlafstörungen und fühlen sich morgens gerädert? Dann sollten Sie an die Fibromyalgie denken! Vor