WECHSELJAHRE

EIN LAUTES JA ZUM LEBEN SAGEN!“

Wie wir in den Wald hineinrufen, so hallt es zurück – ein altes Sprichwort, das immer noch Gültigkeit hat und uns spätestens dann bewusst wird, wenn die Kommunikation mit dem Gegenüber wieder einmal überhaupt nicht klappt. Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf und Theodor von Stockert zeigen, wie der bewusste Umgang mit der Sprache uns ein Leben in Freude, Zufriedenheit und Liebe beschert. Sie fördern mit ihrem Lingva Eterna Sprach- und Kommunikationskonzept eine klare und wertschätzende Kommunikation.

Vielen von uns ist gar nicht bewusst, dass jedes Wort eine Wirkung hat und diese Wirkung sich in unserem Gegenüber spiegelt. Wir lernen die Sprache und die Art des Sprechens von den Menschen, die uns während unserer Kindheit und Jugend begleiten. Meist sind es Eltern, Lehrer,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE4 min gelesen
Freiheit Nach Den Wechseljahren
Gleichwohl gibt es die Freiheit-und die will ich näher erläutern: ◊ Der Sex kann jetzt unbeschwert vor Angst genossen werden - es «droht» keine unerwünschte Schwangerschaft mehr.◊ Wir müssen nicht mehr konkurrieren und wir müssen auch nichts mehr bew
WECHSELJAHRE1 min gelesen
Jin Shin Jyutsu Für Vitale Wechseljahre
Zur ganzheitlichen Harmonisierung der Lebensenergie, Stärkung der Selbstheilungskräfte und Unterstützung des Immunsystems. Um die Verdauung zu harmonisieren, können wir den 1.Schritt des Magenstromes halten. Lege dazu für die linke Seite die rechte H
WECHSELJAHRE6 min gelesen
Hypnose Für Die Wechseljahre
Weitreichende Veränderungen können die Frau in den Wechseljahren mit alten, verdrängten Themen konfrontieren. Unabhängig davon, ob sie nun unter konkreten Beschwerden in dieser herausfordernden Zeit leidet, so verändert sich der Organismus, das Hormo