Beat German

Test: Arturia KeyStep 37

as Keyboard im KeyStep 37 entspricht dem Modell im KeyStep, aber mit 37 statt 32 Tasten. Die Slim-Keys gehören zu den Minitasten mit dem besten Spielgefühl auf dem Markt; Anschlagdynamik und Aftertouch werden sehr gut umgesetzt. Neu sind die LEDs über jeder Taste für visuelles Feedback. Das ist vor allem für die neue Scale-Funktion nützlich, mit der Sie das Keyboard auf

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German2 min gelesen
So Wird Dein Set Zum Hingucker
Material: Ableton Live 11 Suite, Ableton Push Zeitaufwand: 30 Minuten Inhalt: Erstellen individueller Illuminationen zur Wiedergabe über die Push Pad-Matrix, Konfiguration des Push User Modes, Verändern von Farben in Templates, Entwerfen eigener Must
Beat German2 min gelesen
Power Producer: FL Studio Mach doch mit Ecken & Kanten!
Material: Fruity Loops Studio 20/21 Zeitaufwand: 15 Minuten Inhalt: Vintage-Sound aus den 70ern imitieren Schwierigkeit: Anfänger Zuerst reduzieren wie die Bitrate unseres Samples. Dazu doppeklicken wir das Sample, um in den Sample-editor zu gelangen
Beat German2 min gelesen
Software-Highlight: IK Syntronik Memory-V 18 Memorymoog-Oszillatoren
Infos: www.ikmultimedia.com Lizenz & Passwort: www.serialcenter.de Nach Registrierung der Daten der aktuellen Beat-Ausgabe auf serialcenter.de erhältst du eine E-Mail mit deiner Seriennummer für Memory-V. Lade dann den IK Product Manager [1] herunte