So is(s)t Italien

APFELKÜCHE

Lachsfilet mit karamellisiertem Apfel und Blaubeer-Kräuter-Topping

Salmone con mela caramellata, mirtilli ed erbe aromatiche

FÜR 4 PERSONEN

FÜR DAS LACHSFILET

800 g Lachsfilet mit Haut
1–2 EL Öl

FÜR DIE KRÄUTERBRÖSEL

1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 Stiel Salbei
40 g Butter
50 g Semmelbrösel
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

FÜR DEN KARAMELLISIERTEN APFEL

1 Apfel (z. B. Gravensteiner, Jonagold, Elstar)
2 EL Puderzucker

FÜR DIE SOSSEN

1/2 Knoblauchzehe
50 g Sahne
 50 g Schmand
200 g Blaubeeren
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Portionen teilen. Für die Brösel Petersilie, Schnittlauch und Salbei waschen und trocken schütteln. Salbeiblättchen abzupfen und alle Kräuter fein hacken. Butter in einer Pfanne

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von So is(s)t Italien

So is(s)t Italien1 min gelesen
Vorschau
Ist die Festtafel gedeckt, dauert es nicht mehr lange, bis Sie Ihren Gästen mit Ihrem feinen Weihnachtsmenü italienische Genussmomente bescheren. Wir bieten Ihnen die passende Inspiration für gelungene Festtage in mehreren raffinierten Gängen. In den
So is(s)t Italien1 min gelesen
Kaffeezeit RATGEBER
Zunächst am Vortag einen Mandelsirup zubereiten. Dazu 200 g Mandelkerne ohne Zugabe von Fett anrösten. 100 ml Wasser und 100 g Zucker dazugeben. Alles köcheln lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Mandelsirup über Nacht abkühlen lassen, dann dur
So is(s)t Italien4 min gelesen
Garten im Glas
Variante Durch die Peperoncini erhalten die eingemachten Gurken eine angenehme Schärfe. Wer dies nicht mag, kann die Gurken stattdessen mit Kräutern verfeinern. Wir empfehlen frischen Dill – diesen einfach mit den Gurken und dem Sud in die Gläser ein