So is(s)t Italien

Feiner Genuss

Mit würzigem Topping Pasta & Rehragout

Rehragout mit Wurzelgemüse, Mafaldine und Granatapfel-Gremolata

Spezzatino di capriolo con radici, mafaldine e gremolata alla melagrana

FÜR 4 PERSONEN

2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1/2 Bund Thymian
400 g Karotten
300 g Pastinaken
200 g Knollensellerie
200 g Steckrübe
750 g Rehfleisch ohne Knochen (Keule oder Schulter)
3 EL natives Olivenöl extra
1 EL Tomatenmark
1 TL brauner Zucker
400 ml Rotwein
400 ml Wildfond
1/2 Granatapfel
1 Bund Petersilie
1/2 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale)
400 g Mafaldine
 1 EL kalte Butter
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen, beides fein würfeln. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Karotten, Pastinaken, Sellerie und Steckrübe schälen, waschen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von So is(s)t Italien

So is(s)t Italien1 min gelesenRegional & Ethnic
Editorial
Liebe Leserin, lieber Leser, mit dieser neuen Ausgabe von „So is(s)t Italien“laden wir Sie dazu ein, es sich zu Hause richtig gemütlich zu machen. Legen Sie also die Beine hoch, lassen Sie sich von unseren herbstlichen Rezeptideen inspirieren und ent
So is(s)t Italien1 min gelesen
So is(s)t Italien
Herausgeber Kassian Alexander Goukassian (v. i. S. d. P.) Chefredakteurin Amelie Flum (a.flum@falkemedia.de) Redaktion (redaktion@soisstitalien.de) Henrieke Wölfl, Lea Eckert, Janika Ewers, Ronja Bardenhagen, Tina Richter (CvD), Alexandra Jürgensen (
So is(s)t Italien5 min gelesenRegional & Ethnic
Genuss Im VERBORGENEN
Aromatisch In der Füllung für die Cestini steckt Ziegenfrischkäse. Wer diesen nicht mag, ersetzt ihn einfach durch den milder schmeckenden Ricotta. Sie möchten auf den Pancetta verzichten? Dann servieren Sie das Gericht mit gerösteten Haselnusskernen