DigitalPhoto

Dem Profi über die Schulter schauen

PROFESSIONALITÄT DURCH REDUZIERUNG

ie viele Lichtquellen braucht man, um einen Fotografen zum Profi zu machen? Was zunächst wie die Verballhornung des bekannten Glühbirnen-Witzes in seinen zahlreichen Varianten anmutet, entpuppt sich als Quintessenz, die wir in vielen unserer Filme beobachten konnten. Der Profifotograf mag es in der Regel einfach. Er versteht es, auch mit einer Lichtquelle tolle Bildergebnisse zu kreieren. Wozu sich da noch die Mühe machen und weitere Lampen aufbauen? Vielmehr versteht es der Profi, diese eine

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
Adobe Photoshop 2022
Im Halbjahrestakt bringt Adobe mittlerweile Photoshop-Updates auf den Markt. Und das hat jede Menge Innovationen zur Folge. In der aktuellsten Neuerung wurde weiter an der Intelligenz gearbeitet und die Objektauswahl massiv verbessert sowie die „Neur
DigitalPhoto2 min gelesen
Innovative Optik
Mit einer Brennweitenabdeckung von etwa 24-70mm können Sie viele Alltagssituationen abbilden. Entsprechend hat sich diese Brennweite als Klassiker für Standardzooms etabliert. Tamron geht mit dem 35-150mm F/2-2.8 Di III VXD neue Wege eines All-in-one
DigitalPhoto1 min gelesen
Corel Paintshop Pro 2022
Paintshop Pro ist seit Jahrzehnten am Markt und hat in Sachen Benutzeroberfläche den Sprung ins Jahr 2022 geschafft – leider nicht beim RAW-Editor, der seit Jahren eine echte Schwachstelle des eigentlich sehr guten Foto-Editors darstellt. Die neuen A