mein ZauberTopf

JETZT WIRD'S GEMÜTLICH

Rezept auf Seite 32

Vivien

Um halb vier ist Kaffeezeit. Wer mich kennt, weiß, dass es die himmlischste Zeit des Tages für mich ist. Besonders am Wochenende genieße ich ausgedehntes Kuchenessen bei Kerzenschein und guten Gesprächen. Was mich diesen Winter begeistert: saftige Teige und aromatische Heißgetränke

Rezept auf Seite 32

Rezept auf Seite 32

Rezept auf Seite 32

Rezept auf Seite 33

>TIPP

Eier trennen, leicht gemacht: Setzt den Deckel des

samt Messbecher auf eine Schüssel und schlagt das Ei – Eiweiß und Eigelb – auf dem Deckel auf. Das Eiweiß fließt in die Schüssel, das Eigelb könnt ihr nun in den

oder in eine andere Schale geben.

Süßes Mini-Zupfbrot

00 50

std: min

PRO STÜCK (BEI 15 STÜCKEN): 388 KCAL | 2 G E | 3 G F | 15 G KH

ZUTATEN FÜR 1 KLEINE SPRINGFORM (20 CM Ø)

⋆ 65 g Magerquark⋆ 30 g Milch⋆ 30 g neutrales Pflanzenöl⋆ 60 g feinster Zucker⋆ 10 g selbst gemachter Vanillezucker⋆ 150 g Mehl Type 405⋆ ½ Päckchen Backpulver⋆ 1 Prise Salz⋆ 75 g Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)⋆ 10 g gemahlene Mandelkerne⋆ etwas Butter⋆ 1 Eigelb⋆ 1–2 EL Hagelzucker (z. B. von Diamant)

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von mein ZauberTopf

mein ZauberTopf3 min gelesen
3 Sweet IDEAS
Wie die Torte Schritt für Schritt gelingt, zeigen wir in der Zauber-Topf-Küche unter www.zaubertopf.de/youtube PRO PORTION: (1 EL): 51 KCAL | 1 G E | 4 G F | 4 G KH ZUTATEN FÜR 1 GLAS À 250 G ★ 150 g „Snickers“ kalt, in Stücken★ 40 g Butter★ 40 g Sah
mein ZauberTopf1 min gelesen
Blitzblank
Wenn ihr euren Thermomix® beinahe täglich nutzt, kommen viele Gerüche zusammen. So verduften sie: 1 1 Handvoll Kaffeebohnen in den geben und 40 Sek. | Stufe 10 mahlen. Alternativ könnt ihr Kaffeepulver in ein Filtertütchen geben und so einige Stunden
mein ZauberTopf2 min gelesen
Breikost
Den ersten Brei gibt es ab dem 5. Monat. Weil die Umstellung etwas dauert, startet die ersten Tage am besten mit einem Mittagsbrei aus leicht süßlichem Gemüse wie Pastinake, Kürbis oder Karotte. Nach und nach könnt ihr mehr Gemüsesorten, Fleisch und