MacLife German

6 AirPods-Konkurrenten im Vergleich

Ein neuer Tag, ein neuer True-Wireless-Kopfhörer. So mag es nicht nur für gestresste Rezensenten wirken, auch und besonders kaufwillige Interessenten verlieren zunehmend den Überblick über einen Markt, der seit dem Erfolg der AirPods aus allen Nähten platzt.

Experten erwarten indes, dass die Hersteller bis zum Ende des noch laufenden Jahres nahezu 130 Millionen Einheiten der komplett kabelfrei agierenden Ohrhörer absetzen. Zum Vergleich: Bis Ende 2018 waren es 46 Millionen. Die bis auf Weiteres grassierende Pandemie könnte sich dabei als weiterer Beschleuniger für den Absatz im Jahr 2020 erweisen – schließlich bedingt sie einen Rückzug ins Private und erschafft wahrscheinlich einen steigenden Bedarf an hochwertigen Headsets etwa für Videokonferenzen.

Und wie schon beim iPhone gilt: Ob Enthusiast oder Verweigerer, jeder muss zugeben, dass Apple einmal mehr einen „explodierenden“Markt in Gang gesetzt hat. Und das wird zunächst wohl auch so bleiben: Mehr als die Hälfte der

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German2 min gelesenSecurity
Besserer Datenschutz am Mac
Die Themen Privatsphäre und Datenschutz schreibt Apple traditionell groß. macOS bietet einen hohen Sicherheitsstandard, doch zum Teil überlässt Apple dir die Entscheidung, ob Komfort oder Sicherheit Vorrang haben soll. Du kannst den Schutz deiner pri
MacLife German1 min gelesen
Workshop: Installation Vorbereiten – Startvolume Kopieren Und Löschen
1 Zum Klonen des Startvolumes im Wiederherstellungsmodus drücke nach dem Einschalten [cmd] + [alt] + [R] bis Globus oder Apfel erscheinen. Starte im Fenster das Festplattendienstprogramm. 2 Lösche das Ziellaufwerk im APFSFormat. Lasse mit [cmd] + [2]
MacLife German1 min gelesenElectrical Engineering & Electronics
Cydia-Gründer Schleift Apple Wegen Store-Monopol Vor Gericht
Den Namen Jay Freeman kennt man aus den Anfangsjahren des iPhone. 2007 hatte er mit Cydia einen alternativen App-Store gestartet. Dort gab es für Geräte, die mit einem Jailbreak befreit wurden, allerlei Apps zum Download. Jetzt ist Freeman zurück in