MacLife German

Alternativen zu Apples Erinnerungen

Apple hat sich Zeit gelassen. Seit dem Oktober 2011 gibt es eine vorinstallierte Erinnerungen-App auf dem iPhone, dem iPad und dem Mac. Seitdem war das Programm bestenfalls als rudimentär zu bezeichnen. Erinnerungen ließen sich zwar auf allen Systemen eintragen und austauschen. Doch besonders auf dem iPhone gestaltete sich das Hinzufügen neuer Einträge immer als zu kompliziert. Für Metadaten wie Zeit und Ort waren zu viele Taps und Klicks nötig. Das hat Apple nach Jahren auch endlich eingesehen und spendierte der Erinnerungen-App mit dem Erscheinen von iOS 13, iPadOS sowie macOS Catalina 2019 eine komplette Rundumerneuerung.

Dabei fällt zunächst die optische Veränderung der Anwendung auf. Auf der Startseite findest du nun eine neue Sortierung deiner offenen Erinnerungen. Die App sortiert dabei nach Terminen am Tag sowie nach geplanten und markierten Daten und zeigt eine Übersicht aller Eintragungen. Darunter finden sich deine Listen, in denen du eigenhändig Erinnerungen einsortieren kannst.

Doch auch neue Funktionen haben den Weg in die App gefunden. Das

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German2 min gelesen
CarPlay Für Alle: Bastelei Für Tesla-Fahrer:innen
Dem polnischen Entwickler Michał Gapiński geht es wie vielen Tesla-Fahrer:innen: Er möchte sein iPhone tiefgreifender mit seinem Fahrzeug verbinden, um es einfacher während der Fahrt bedienen zu können. Dazu setzte er sich an seinen Schreibtisch und
MacLife German13 min gelesen
Das Auto, Das Apple Hätte Bauen Können
Gerade eben erst hat die EU de facto das Aus für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor beschlossen. Ja, das ist noch eine ganze Weile hin (2035) und ja, es wird Ausnahmen geben (Nutzfahrzeuge, E-Fuels,…). Dennoch: Zumindest für Privat-personen wird es lang
MacLife German2 min gelesen
Belletristik
Noch mehr aktuelle Buchtipps findest du in Ausgabe 04/2022 unseres BÜCHERmagazins. Der Autor, Journalist und Journalismus-Professor Paulo Moura tauschte den Hörsaal gegen sein Motorrad ein und machte sich auf den Weg von der Costa Verde im Norden Por