Electric Drive

Elektro-Potenz Porsche Panamera jetzt mit drittem Plug-in-Hybrid

ie Zeiten ändern sich. Längst machen bei Porsche die Viertürer den Großteil der Verkäufe aus, und hier hat sich der 2009 erstmals vorgestellte Panamera inzwischen zu einer wichtigen Säule entwickelt. Wurden bis 2016 bereits 162.000 Einheiten verkauft, entschieden sich seither schon 116.000 Kunden für ein Modell aus der zweiten Generation der Baureihe. Dabei liegt der Hybridanteil inzwischen bei 60 Prozent. Für Baureihenleiter Thomas Friemuth

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive1 min gelesen
Gesucht? Gefunden!
DAS SMART HOMES PRÄMIEN-ABO □ Ja, ich will das Smart Homes-Abo + Tile Mate für nur 39,00 Euro/Jahr*! Bitte schicken Sie mir Smart Homes 6 x jährlich per Post ins Haus. Ich zahle für 6 Ausgaben insgesamt 39,00 Euro frei Haus. Nach Ablauf eines Jahres
Electric Drive2 min gelesen
Weniger Leistung. Mehr Reichweite. Günstig
300 kW, 660 Nm, 180 km/h und Spurts unter 5 Sekunden auf die 100er Marke sind „nice to have“, aber nicht unbedingt „nice to pay“. Mit den neuen Single-Motor-Varianten löst Polestar nun das Versprechen ein, Elektromobilität ab 40.000 Euro zu ermöglich
Electric Drive1 min gelesen
Brennstoffzelle im Supersportler
Auch die Rennsportler haben sich der Nachhaltigkeit verschworen – erste Versuche mit einer E-Rennserie und Teilnahmen von Elektrorennern in Verbrenner-Rennserien sind bekannt. Die waren aber alle akkubetrieben. Das Tecmas Racing Team und die Ingenieu