DigitalPhoto

Bilder, die bewegen

DA HAT SICH DOCH WAS GERÜHRT!

n der Werbung sind sie im Trend. Bilder, die zunächst wie gewöhnliche Fotos erscheinen, bis man plötzlich merkt, dass sich in diesen Fotos etwas kontinuierlich bewegt. Cinemagraphs oder zu Deutsch Cinemagramme gibt es bereits seit einigen Jahren. Die grundsätzliche Idee dafür dürfte aus den „Harry Potter“-Filmen stammen, wenn sich dort in Fotografien immer etwas magisch, wie von Zauberhand, regt. Das geht auch in der Welt der Muggel, wenn auch (noch) nicht in Zeitschriften und Zeitungen.). Unser Mitarbeiter und Filmer Sebastian war davon so begeistert, dass er sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und schließlich im Homeoffice zwei Tutorials aufgezeichnet hat, wie man Cinemagraphs erstellt. Im ersten Video geht es um das Fotografieren und Filmen der passenden Szenerie und in der Fortsetzung um das Verschmelzen der beiden Welten von Stand- und Bewegtbild in Adobe Photoshop.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesenIntelligence (AI) & Semantics
Stadtlandschaften Optimieren
In diesem Workshop führen wir Sie Schritt für Schritt durch die Bearbeitung Ihrer Stadtfotos. Dafür benutzen wir LuminarAI, die auf künstlicher Intelligenz (KI) basierte Software mit ihren zahlreichen raffinierten Werkzeugen und Vorlagen. Lesen Sie a
DigitalPhoto1 min gelesen
Das perfekte Naturfoto
Was gibt es Schöneres als einen Ausflug in die Natur? Fototouren in Nationalparks entschleunigen enorm. Der September eignet sich hervorragend für die Jagd auf ein paar Naturmotive. Damit Sie nach Ihrem nächsten Ausflug mit vielen tollen Fotos nach H
DigitalPhoto5 min gelesen
5 Fotoprojekte für Top-Naturfotos
Ines Mondon  www.inesmondon.de Um den Pilz am Boden im Kontext mit der Vegetation und den Lichtreflexionen zu zeigen, fotografierte Ines Mondon zunächst den Pilz und schwenkte für die zweite Aufnahme nach oben in die Bäume. • DSLM/DSLR mit kamerainte