DigitalPhoto

Der Maler mit der Kamera

eich, zart und lebensbejahend wirken die Porträts von Suxing Zhang; zugleich aber atmen sie eine existenzielle Tiefe und Vieldeutigkeit, die sie immun macht gegen jeglichen Anflug von Kitsch oder Sentimentalität. Durch das Spiel mit floralen Elementen, Licht und Schatten, Settings und gedeckten Farben schafft der seit Jahren in Australien lebende Chinese Porträts, die leise nachhallen. „Ich verwende unterschiedliche technische Ansätze für unterschiedliche Werke“, erklärt Zhang auf Nachfrage. „Bei einigen Arbeiten nutze ich Doppelbelichtungen, bei anderen, beispielsweise in meiner Fotoserie ‚Hua‘, habe ich die Motive separat fotografiert und in Photoshop per Dodge & Burn und Verschmelzungsmodus miteinander kombiniert. Dabei habe ich einen Ansatz

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto2 min gelesen
Viel Lob, kaum Kritik
In der DigitalPHOTO 11/2021 haben wir Sie dazu aufgerufen, sich für unsere Leseraktion zu bewerben: In Zusammenarbeit mit Stativhersteller Benro haben wir fünf Modelle des Carbonstativs Rhino FRHN24CVX25 an Test-interessierte Leserinnen und Leser ver
DigitalPhoto2 min gelesen
Von Nacht zu Tag
Den Tag und die Nacht in einer Fotografie miteinander verschmelzen lassen – eine Bildidee, die sich mit etwas Geduld und der Hilfe von Adobe Photoshop an nur einem Wochenende umsetzen lässt. Stefan Schäfer wählte hierfür einen erhöhten Standpunkt und
DigitalPhoto6 min gelesen
Sternenfotos mit Nachführung
Fotografieren Sie den Sternenhimmel mit einer feststehenden Kamera und lichtstarken Objektiven, setzen sowohl die Kameratechnik als auch die Erdrotation natürliche Grenzen für die mögliche Belichtung. Wollen Sie sich irgendwann neue Motive erschließe