DigitalPhoto

Motivfarben gekonnt betonen

Digitale Bilder sehen oft nach der Aufnahme eher flau aus, vor allem wenn sie als RAWDatei fotografiert und somit unbearbeitet gespeichert werden. Zum Glück bieten die aktuellen Programme zur Bildoptimierung schnelle und unkomplizierte Hilfe. Mit jeder Aktualisierung der Software werden die Funktionen und Werkzeuge verfeinert, sodass Sie als Fotograf*in rasch zum gewünschten Ergebnis kommen.

Adobes digitale Dunkelkammer Lightroom liefert seit Jahren gute Lösungen für die nachträgliche Korrektur von Belichtung, Weißabgleich, Schärfe & Co. Auch bei der Farbanpassung können Sie auf verschiedenen Wegen und per Regler Ihre Aufnahmen optimieren. So lässt sich z. B. der Kontrast in den einzelnen Farbkanälen Rot, Blau oder Grün über den

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
Drei Empfehlungen
Mit dem Tamron 18–300mm für Fujifilm X decken Sie einen riesigen Brennweitenbereich ab, müssen jedoch trotzdem nicht auf eine sehr gute Abbildungsleistung verzichten. Preis: 729 € Test: 88,5 % Auch mit MFT müssen Sie nicht auf Objektive verzichten, d
DigitalPhoto2 min gelesen
Für Foto und Video
Gute Weitwinkelzooms sind in der Regel sündhaft teuer – unabhängig vom Hersteller, selten unter 1.000 Euro zu haben. Folglich geht das neue Canon RF 15–30mm F4,5–6,3 IS STM mit einem Preis im Handel von rund 620 Euro fast als so etwas wie ein Preisbr
DigitalPhoto1 min gelesen
Drei Empfehlungen
Ein lichtstarkes Objektiv mit hervorragenden Abbildungsleistungen zu einem bezahlbaren Preis. Mit dem Kauf dieses Objektivs machen Sie garantiert nichts falsch, wenn Sie sich in der Porträtfotografie ausprobieren möchten. Preis: 740 € Test: 91,4 % Fü